Freitag, 20. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 684904

Harley-Davidson Erfurt unter neuer Leitung

Große "Reloaded"-Party am 9. Dezember

Neu - Isenburg, (lifePR) - Rund um Erfurt erstreckt sich ein kurviges Eldorado für Zweiradfans. Kein Wunder also, dass Amerikas traditionsreichster Motorradhersteller seit Langem in der quirligen Landeshauptstadt aktiv ist. Schon 1999 eröffnete Monika Henkel in der Binderslebener Landstraße 93 ihre Vertretung für die kultigen US-Bikes. Jetzt zieht sie sich ins Privatleben zurück – und Harley-Davidson Erfurt wechselt den Besitzer. Ab sofort führt Markus Kremer das Unternehmen und er verspricht, jede Menge frischen Wind nach Erfurt zu bringen.

Der Wechsel muss natürlich gefeiert werden – ganz nach Art des Hauses mit einem zünftigen „Open House“ am 9. Dezember. Unter dem Motto „Harley-Davidson Erfurt reloaded“ sind alle Fans des American Way of Ride herzlich eingeladen, dabei zu sein, wenn Markus Kremer und seine Frau Regina ihren Einstand geben. Geboten werden Drinks und Snacks sowie der Rockabilly und Rock ’n’ Roll Sound des Weimarer Trios „Barney’s Rockets“, der direkt in die Beine geht. Für reichlich Gesprächsstoff werden die neuesten Motorradmodelle aus den USA sorgen, und natürlich dürfen die Gäste nach Herzenslust im großen Zubehör- und Bekleidungsangebot des Ladens stöbern.

In allen Fragen rund um die amerikanischen V-Twins steht neben Regina und Markus Kremer das bewährte Team von Harley-Davidson Erfurt zur Verfügung. Daran soll sich auch in Zukunft nichts ändern. „Aber ansonsten wird alles sogar noch besser“, versprechen die Kremers – und sie wissen, wovon sie reden, denn schließlich ist Harley-Davidson Erfurt bereits der zweite Motorradshop, den sie unter ihre Fittiche nehmen: Regina Kremer leitet seit 2011 Harley-Davidson Fulda und hat den Betrieb gemeinsam mit ihrem Mann aus
bescheidenen Anfängen zu einem weit über die hessischen Landesgrenzen hinaus beliebten Stützpunkt für US-Bike-Fans gemacht. Das Erfolgsrezept der Kremers? Sie „leben“ ihre Marke. Der Enthusiasmus des temperamentvollen Paars wirkt unmittelbar ansteckend – spätestens wenn es darum geht, die verborgensten Winkel Deutschlands oder am besten gleich die ganze Welt vom Motorradsattel aus zu entdecken. „Wir haben nicht nur Spaß an Motorrädern, wir fahren auch damit“, schmunzelt Markus Kremer, „und zwar gemeinsam mit unseren Kunden. Tausende Kilometer ‚on the road’ schweißen zusammen wie in einer großen Familie.“ Eines ist beiden Kremers jedenfalls schon jetzt klar: Mittelfristig wird Harley-Davidson Erfurt wachsen.

Aber erst mal wird gefeiert. Regina und Markus Kremer freuen sich darauf, am 9. Dezember viele Hände zu schütteln und in viele begeisterte Gesichter zu blicken.

 

Harley-Davidson Germany GmbH

Harley-Davidson, gegründet 1903 in Milwaukee, USA, stellt hubraumstarke Custom-, Cruising- und Touren-Motorräder der Baureihen Street, Sportster, Softail sowie Touring her und offeriert seinen Kunden eine umfangreiche Palette an Zubehör, Motorrad- und Freizeitkleidung sowie Accessoires. Weitere Informationen findet man auf
www.harleydavidson.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Viel sicherer und total begeistert

, Mobile & Verkehr, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Diese Situation dürfte jeder Motorradfahrer kennen: In Schräglage geht es in die unübersichtliche  Kurve und da liegt plötzlich ein Hindernis...

Scheuer: Größte Reform in der Geschichte der Autobahnen

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesverkehrsminist­er Scheuer hat am 19.4.2018 auf der Verkehrsministerkonf­erenz in Nürnberg Standortkonzepte zur Infrastrukturgesells­chaft...

TÜV SÜD: Beim Outfit liegt Technik im Trend

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Helm, Kleidung, Stiefel, Handschuhe – inzwischen hat viel Technik Einzug gehalten in moderne Motorradbekleidung. Die Fachleute von TÜV SÜD erklären,...

Disclaimer