Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150010

Gebündelte Designvielfalt: Axor Citterio, Axor Urquiola und Axor Starck ShowerCollection

Auf der Möbelmesse in Mailand präsentiert die Marke Axor mit drei sehr unterschiedlichen Designern einmal mehr ihre Badkompetenz

(lifePR) (Schiltach, ) Patricia Urquiola, Antonio Citterio, Philippe Starck - das sind klingende Namen in der internationalen Designszene. Gemein haben sie nicht nur, dass sie zu den renommiertesten Designern der Welt zählen und ihre Kreationen als Meilensteine der Produktgestaltung gelten. Alle drei sind auch Kreativpartner von Axor, der Designermarke der Hansgrohe AG (www.axor-design.com). Zusammen mit ihnen hat Axor umfassende Badkollektionen geschaffen, die Trends setzen und die das Bad auf ganz individuelle Weise interpretieren.

Gleich drei der jüngsten Gemeinschaftsarbeiten mit diesen kreativen Köpfen präsentiert Axor auf dem Stand E20/22 in Halle 22 während des diesjährigen Salone Internazionale del Mobile vom 14. bis zum 19. April 2010. "Für uns ist die Möbelmesse in Mailand eine sehr wichtige Plattform, um unsere Innovationskraft rund um das Thema Produktdesign und Badgestaltung zu demonstrieren", erklärt Philippe Grohe, Leiter der Marke Axor. "Dabei präsentieren wir gebündelt an einem Stand Interpretationen für das Leben im Bad von drei ganz unterschiedlichen Designer-Persönlichkeiten."

Eine Vielzahl an Neuheiten

Ein Highlight ist dabei die weiterentwickelte Badkollektion Axor Citterio. Die Designerkollektion aus der Feder des Mailänder Architekten und Produktgestalters Antonio Citterio zählt mittlerweile zu den Ikonen im Bad-Design und ist aus dem anspruchsvollen Privatbad wie aus der gehobenen Hotelarchitektur nicht mehr wegzudenken. Eine neue Interpretation des Klassikers und damit frische Impulse für das Bad liefert Antonio Citterio mit der Weiterentwicklung der Produkte und seines Raumkonzepts.

Mit der Präsentation von Axor Urquiola verdeutlicht die spanische Designerin Patricia Urquiola, wie sie mit ihrem poetischen Raumkonzept und dem vitalen und leidenschaftlichen Produktdesign eine neue Sinnlichkeit in den Lebensraum Bad bringt.

Modularität und Individualität sind die prägenden Themen der Axor Starck ShowerCollection, die ebenfalls auf dem Stand präsentiert wird. Als Baukastensystem bietet sie Planern und Innenarchitekten ein Höchstmaß an kreativer Freiheit zur individuellen Gestaltung des Duschbereichs.

"Die Besucher werden auf dem Axor Messestand also", so Philippe Grohe abschließend, "eine Vielzahl an Neuheiten für das innovative Bad zu sehen bekommen und können sich dabei von den individuellen Ideen unserer Designpartner inspirieren lassen."

Die Badkollektion Axor Citterio mit neuen Produkten und frischen Impulsen für das Bad ist eine von insgesamt drei Kollektionen der weltweit bekanntesten Designer - Antonio Citterio, Patricia Urquiola und Philippe Starck -, die auf dem Axor Messestand vertreten sind. Zu entdecken sind die individuellen Badpräsentationen vom 16. bis 19. April 2010 auf dem Stand E20/22 in Halle 22 während der internationalen Möbelmesse in Mailand - dem Salone Internazionale del Mobile 2010.

Axor, die Designermarke der Hansgrohe AG, gilt als Inbegriff für höchste Qualität und perfektes, innovatives Design im exklusiven Bad. Mit einer Vielzahl eigenständiger, umfassender Kollektionen, die Axor zusammen mit international renommierten Architekten und Designern wie Philippe Starck, Antonio Citterio, Jean-Marie Massaud, Patricia Urquiola und Phoenix Design entwickelt, eröffnet die Designermarke breiten Gestaltungsspielraum für unterschiedlichste, individuelle Badlösungen und Raumvisionen. Axor-Kollektionen finden sich im Burj Khalifa ebenso wie in den Yoo Apartments in Manhattan, in den Bulgari Hotels in Mailand und Bali ebenso wie auf der Queen Mary II, im Grand Hyatt in Shanghai ebenso wie im Else Club in Moskau. Leiter der Marke Axor ist Philippe Grohe (43), der Enkel des Firmengründers Hans Grohe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Van der Valk Resort Linstow

, Familie & Kind, van der Valk Resort Linstow GmbH

Dass es ein Erfolg werden könnte, haben die Veranstalter im Van der Valk Resort Linstow von Beginn an geglaubt. Dass aber dieser einst solche...

Unterhaltsvorschussgesetz: Bei Hartz IV wirkungslos

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Ab dem 1. Juli können Kinder von Alleinerziehenden für längere Zeit Unterhaltsvorschuss erhalten. Auch die Altersgrenze für den möglichen Bezug...

Tipps für den Schulranzenkauf

, Familie & Kind, mso - medienservice online

Viele ABC-Schützen können es schon jetzt nicht mehr erwarten, dass es im September endlich in die Schule geht. Doch beim Kauf des passenden Schulranzens...

Disclaimer