Mittwoch, 01. März 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64879

Hannover Rück und ihr Vorstandsvorsitzender mit Preisen geehrt

Hannover Rück und ihr Vorstandsvorsitzender mit Preisen geehrt

(lifePR) (Hannover, ) Wilhelm Zeller, Vorstandsvorsitzender der Hannover Rück, konnte gestern in London gleich zwei Preise in Empfang nehmen: Die renommierte internationale Fachzeitschrift "The Review" kürte die Hannover Rück zum "Rückversicherer des Jahres". Außerdem wurde ihr Vorstandsvorsitzender mit dem Preis für seine Lebensleistung ("Lifetime Achievement Award") geehrt.

Die Hannover Rück ist damit der einzige Rückversicherer, der die Auszeichnung "Reinsurance Company of the Year" - nach 1998, 2001 und 2004 - nun schon zum vierten Mal erhalten hat.

Greg Dobie, Editor von "The Review", sagte in seiner Laudatio, die Jury habe die Hannover Rück als eine hervorragend geführte Gesellschaft gewürdigt, die sich kontinuierlich in vielerlei Aspekten durch exzellente Leistungen auszeichnet.

Zur Verleihung des Preises "Lifetime Achievement" an Wilhelm Zeller sagte Dobie, Zeller habe in der Rückversicherungslandschaft bleibende Spuren hinterlassen, nicht nur durch seine Erfolge mit der Hannover Rück, sondern auch durch die Implementierung von Managementprinzipien, die nunmehr weit verbreitet angewandt werden.

Die Preisverleihung fand zum 15. Male statt. Zur Jury gehörten angegesehene Persönlichkeiten der (Rück-) Versicherungsbranche.

Haftungshinweis:

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung, die in die Zukunft gerichtet sind oder bestimmte Erwartungen für die Zukunft enthalten, beruhen auf gegenwärtig zur Verfügung stehenden Informationen. Solche Aussagen sind naturgemäß mit Risiken und Unsicherheiten behaftet. Umstände wie die allgemeine wirtschaftliche Entwicklung, zukünftige Marktbedingungen, außergewöhnliche Schadenbelastungen durch Katastrophen, Veränderungen der Kapitalmärkte und sonstige Umstände können dazu führen, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den Vorhersagen der in die Zukunft gerichteten Aussagen abweichen. Die Hannover Rück (einschließlich aller verbundenen Unternehmen) übernimmt für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Aussagen keine Haftung. Auch sind sämtliche Schadensersatzansprüche im Zusammenhang mit Entscheidungen und Handlungen, die aufgrund dieser Pressemitteilung vorgenommen wurden, ausgeschlossen.

HANNOVER Rückversicherung AG

Die Hannover Rück ist mit einem Prämienvolumen von rund 8 Mrd. EUR eine der führenden Rückversicherungsgruppen der Welt. Sie betreibt alle Sparten der Schaden- und Personen-Rückversicherung und unterhält Rückversicherungsbeziehungen mit über 5.000 Versicherungs-gesellschaften in rund 150 Ländern. Ihre weltweite Infrastruktur besteht aus über 100 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften, Niederlassungen und Repräsentanzen in rund 20 Ländern mit ca. 1.800 Mitarbeitern. Das Deutschland-Geschäft der Gruppe wird von der Tochtergesellschaft E+S Rück betrieben. Die für die Versicherungswirtschaft wichtigen Ratingagenturen haben sowohl Hannover Rück als auch E+S Rück sehr gute Finanzkraft-Bewertungen zuerkannt (Standard & Poor's AA- "Very Strong"; A.M. Best A "Excellent").

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weltweit 20 Millionen Adventisten

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Nach Angaben des Abteilung für Archive, Statistik und Berichte (Office for Archives, Statistics and Reports, ASTR) der adventistischen Weltkirchenleitung...

»...ein politischer Thriller mit brisantem Inhalt.«*

, Medien & Kommunikation, Größenwahn-Verlag Frankfurt am Main

Konzernmanager Meininger hat eine teuflische Idee: Diabetes durch versteckten Zuckerkonsum. Der Lebensmittelchemiker Paul Hartmann soll ihm dabei...

Armeniens verwundetes Herz

, Medien & Kommunikation, Größenwahn-Verlag Frankfurt am Main

Armeniens Geschichte ist blutig – schnell entsteht die Verbindung zu Begriffen wie »Genozid« und »Völkermord«. Doch wofür steht dieses kleine...

Disclaimer