Sonntag, 26. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159945

Endspurt: Am 15. Mai ist Anmeldeschluss für die neuen Meisterkurse

(lifePR) (Mainz, ) Die neuen Meisterkurse der Handwerkskammer Rheinhessen begin-nen Ende August, Anmeldeschluss ist 15. Mai. Der Meisterbrief im Handwerk ist und bleibt ein grundlegendes Qualifikationszertifikat. Die wichtigsten Gründe für die Entscheidung zum Meister sind bessere Verdienstmöglichkeiten, berufliche Unabhängigkeit (Selbstständigkeit), die Übernahme von Führungsverantwortung, sowie hohes Ansehen in der Öffentlichkeit.

Die für alle Handwerke zu absolvierenden Fächer Recht/Wirtschaft sowie Berufs- und Arbeitspädagogik werden in Vollzeit (knapp 5 Wo-chen) oder in Teilzeit (9 Monate) angeboten. Die Vollzeitkurse finden in Mainz-Hechtsheim (Januar, Februar, Mai und Oktober) und in Worms (Januar und Oktober) statt. In beiden Orten laufen zudem die Teilzeitkurse.

Die Fachkurse im Rahmen der Meisterausbildung werden berufsbe-gleitend angeboten für: Dachdecker, Elektrotechniker, Feinwerkme-chaniker, Friseure, Installateure- und Heizungsbauer, Kraftfahrzeug-techniker, Maler und Lackierer, Maurer- und Betonbauer, Metallbauer, Steinmetz- und Steinbildhauer, Tischler sowie Zimmerer. Fachkurse in Vollzeitform werden für die Damen- und Herrenschneider sowie für die Friseure angeboten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau startet am 1. März 2017 mit einem Science Slam

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Den Auftakt der 6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau bildet am 1. März 2017 um 16.15 Uhr ein öffentlicher "Science...

Ausland und Export für Handwerksbetriebe

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Aufträge im Ausland sind immer etwas Besonderes. Gerade für sehr kleine Handwerksbetriebe. Um auch anderen Betrieben den Gang ins Ausland so...

Bayerisches Zimmererhandwerk wirbt mit Theaterstück um Nachwuchs

, Bildung & Karriere, Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks

Aufgrund der hervorragenden Resonanz bei der ersten Bayern-Tournee März 2016 gibt es 2017 eine zweite. Und die wird doppelt so lang sein. Im...

Disclaimer