Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155812

Durchblick für Mädchen

Werkstattluft am Girls' Day

(lifePR) (Stuttgart, ) Weil Mädchen zu wenig über das Handwerk wissen, beteiligt sich die Handwerkskammer Region Stuttgart am Girls' Day. Am 22. April 2010 sind Schülerinnen ab der Klassenstufe 8 eingeladen, die Vielfalt der Ausbildungsberufe im Handwerk in der Bildungsakademie in Stuttgart-Weilimdorf zu erleben. Die Teilnehmerinnen kommen beispielsweise vom Mädchengymnasium St. Agnes oder der Eichendorff Grund- und Hauptschule Stuttgart. Einen Tag lang darf jede Teilnehmerin eine "echte" Auszubildende sein und gemeinsam mit den Azubis des 2. oder 3. Lehrjahres Werkstattluft schnuppern. Auszubildende und Lehrmeister zeigen, wie's geht. Vorgestellt werden die Berufe, für die überbetriebliche Werkstätten in der Bildungsakademie eingerichtet sind: beispielsweise Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Feinwerkmechaniker - CNC-Technik oder Raumausstatter. Auch Handwerksbetriebe werden an diesem Tag Mädchen zeigen, wie interessant und spannend die häufig sehr techniknahen Handwerksberufe sein können.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Karrierewege bei der Bundeswehr

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Ob zivile oder militärische Laufbahn – die beruflichen Möglichkeiten bei der Bundeswehr sind vielfältig. In ihrem Informationsvortrag am Donnerstag,...

Effektive Jobsuche im Internet: "Das Ziel vor Augen"

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Im Dschungel der Vielzahl von Online-Stellenbörsen kann man schon mal den Überblick verlieren. Anbieter sind schnell gefunden, doch welche sind...

Karriere beim Zoll

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die Arbeit beim Zoll hat viele Facetten. Sie umfasst weitaus mehr als nur die Kontrolle an den Grenzen. Im Landesinnern beispielsweise geht der...

Disclaimer