Samstag, 25. Februar 2017


Überdurchschnittliche Leistungen in der Gesellen-/Abschlussprüfung?

Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald vergibt Stipendien

(lifePR) (Mannheim, ) Das Förderprogramm der Bundesregierung "Begabtenförderung berufliche Bildung" unterstützt gezielt begabte junge Fachkräfte in ihrer Weiterbildung.

Junghandwerkerinnen und Junghandwerker, die ihre Gesellen- bzw. Abschlussprüfung erfolgreich abgelegt haben, können sich um ein Stipendium für die Jahre 2009 bis 2011 bei der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald bewerben, wenn sie

- das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben (durch Anrechnung von Grundwehr- oder Zivildienst, Elternzeit u.a. kann die Aufnahme auch bis zu drei Jahre später erfolgen),

- die Berufsabschlussprüfung mit mindestens 87 Punkten bzw. der Durchschnittsnote 1,9 oder besser bestanden haben,

- oder bei einem überregionalen beruflichen Leistungswettbewerb die Plätze 1 bis 3 belegt haben.

Anmeldeschluss ist der 31.12.2008. Das Bewerbungsformular können Sie bei der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, Eva Ladek, B 1, 1-2, 68159 Mannheim, Tel. 0621 - 18002-131, E-Mail: ladek@hwk-mannheim.de anfordern oder von unserer Homepage (www.hwk-mannheim.de) herunterladen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.begabtenfoerderung.de .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Van der Valk Resort Linstow

, Familie & Kind, van der Valk Resort Linstow GmbH

Dass es ein Erfolg werden könnte, haben die Veranstalter im Van der Valk Resort Linstow von Beginn an geglaubt. Dass aber dieser einst solche...

Unterhaltsvorschussgesetz: Bei Hartz IV wirkungslos

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Ab dem 1. Juli können Kinder von Alleinerziehenden für längere Zeit Unterhaltsvorschuss erhalten. Auch die Altersgrenze für den möglichen Bezug...

Tipps für den Schulranzenkauf

, Familie & Kind, mso - medienservice online

Viele ABC-Schützen können es schon jetzt nicht mehr erwarten, dass es im September endlich in die Schule geht. Doch beim Kauf des passenden Schulranzens...

Disclaimer