Sonntag, 19. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 546044

Auszeichnung der kreativsten Tischlerlehrlinge Sachsens

Abschluss des Lehrgangs "Kreative Möbelgestaltung" der Handwerkskammer Dresden

(lifePR) (Dresden, ) Talentiert, ehrgeizig und voller Ideen sind die acht Tischlerlehrlinge aus Sachsen, die in den vergangenen elf Wochen am bundesweit einzigartigen Lehrgang "Kreative Möbelgestaltung" der Handwerkskammer Dresden teilgenommen haben.

Sie gehören zu den besten Tischler-Lehrlingen des 3. Lehrjahres im Freistaat und durften deshalb im Lehrgang Feinheiten bei der Möbelherstellung erlernen, die in der normalen Ausbildung keinen Platz finden.

Die Sieger wurden am Samstagvormittag, 11 Juli, in der Orangerie im Schlosspark Pillnitz ausgezeichnet. Dort fand unter großer Besucher-Resonanz die gemeinsame Ausstellung der Arbeiten der Tischlermeister-Absolventen 2015 der Handwerkskammer Dresden, der Teilnehmer des Kreativlehrgangs und der Tischlerabsolventen des Modellprojektes KAtLa - "Kooperative Ausbildung im technischen Lehramt" statt.

Den 1. Platz belegte Florian Baumgart aus Neustadt vom Ausbildungsbetrieb Tischlermeister Uwe Baumgart in Neustadt.

Zweiter wurde Christian Schreiber aus Dresden von der Deutschen Werkstätten Hellerau GmbH in Dresden.

Der 3. Platz ging an Moritz Weber aus Dresden. Er absolvierte seine Lehre bei Nico Deutschmann und Mario Schöne GbR in Wilsdruff.

Die Aufgabe der Lehrlinge bestand in den elf Wochen darin, ein Bad- Accessoires aus Vollholz, ein Kleinmöbel in Furniertechnik zum Thema "Willkommen zu Hause" und schließlich ihr Gesellenstück anzufertigen. Jede Arbeit wurde von einer Fachjury einzeln nach einem Punktsystem bewertet. In die Gesamtplatzierung flossen die Bewertungen aller drei Aufgaben ein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ehrungen

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Handwerkskammer Mannheim konnte anlässlich eines Firmenjubiläums an folgenden Handwerksbetrieb eine Ehren-Urkunde vergeben: In Würdigung...

"Der Gewässerschutzbeauftragte für Studierende" Seminar vom 20. - 23. Februar 2017 Hochschule Bremen

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Nach den Bestimmungen des Wasserhaushaltsgeset­zes (WHG §§ 64 ff) sind Benutzer von Gewässern, die täglich mehr als 750 Kubikmeter Abwasser einleiten...

Der Karriereschritt in der Eventbranche: Veranstaltungsfachwirt (IHK)

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Welche Vorteile bietet diese Qualifikation? Wer beruflich in der Eventbranche unterwegs ist, weiß, an was man alles denken muss, damit eine...

Disclaimer