Rattenfänger-Musical RATS feierte 250. Aufführung

(lifePR) ( Hameln, )
Trotz Regenwetter gab es heute beim Hamelner Musical RATS Grund zum Feiern. Das erfolgreiche Musical absolvierte vor einem begeisterten Publikum seine 250. Aufführung auf der Bühne im Bürgergarten von Hameln und band zu diesem Anlass, geschickt inszeniert, die Zahl "250" mit ins Bühnenbild ein.

Seit dem Millennium im Jahr 2000 wird die Geschichte um den betrogenen Pfeiffer im Sommerhalbjahr wöchentlich in Hameln aufgeführt und erfreut seitdem sowohl Hamelner Bürger als auch Touristen immer wieder aufs Neue. Austauschbare Elemente verknüpft mit Altbewährtem, das sind nach wie vor die Zutaten des Erfolgsrezeptes von Produzentin Anke Rettkowski und ihrem eingespielten Team. Die humorvolle, 40-minütige Interpretation der Rattenfängersage lebt von ihrer Vielfalt und von musikalischen "Ohrwürmern". Viele Darsteller sind seit Anfang an dabei, der Spaß an der Arbeit lässt dennoch nicht nach. 250 Mal hat der Pfeiffer die Ratten nun also schon in die Weser geführt und den Zorn des Rattenkönigs auf sich gezogen. An lautem Beifall und großem Zuspruch fehlt es nach wie vor nicht.

Das Gegenteil ist der Fall. Inzwischen ist RATS auch weit über die Grenzen Hamelns hinweg bekannt und zieht Touristen aus allen Ländern an. So auch in der diesjährigen Saison, die noch bis zum 21. September läuft. Außergewöhnlich und nicht selbstverständlich: Für die Aufführung des hochwertigen Musicals werden von den Zuschauern keine Eintrittsgelder verlangt. Vielmehr sei es erklärtes Ziel "gerade auch den Touristen ein attraktives Programm zu bieten, das Lust auf noch mehr Hameln macht", so Harald Wanger, Geschäftsführer der Hameln Marketing und Tourismus GmbH. Solch ein Projekt sei natürlich nicht ohne großzügige Unterstützer realisierbar. Als Hauptsponsoren engagieren sich die Stadtwerke Hameln und E.ON Westfalen Weser Vertrieb.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.