Sonntag, 21. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 273918

Umweltbewusst bauen mit Klinker

Hagemeister auf der Deubau 2012

Essen, (lifePR) - Wie energieeffiziente Bauweise in hochwertiger Optik umgesetzt werden kann, zeigt das Klinkerwerk Hagemeister auf der Deubau 2012 vom 10. bis 14. Januar 2012 in Essen. Passend zum nachhaltigen Bauen, thematischer Schwerpunkt der Messe, präsentiert Hagemeister vielfältige Lösungen zur energiesparenden Fassadengestaltung: zweischaliges Mauerwerk mit Klinker als Verblendschale am Beispiel der Solarsiedlung Münster sowie Riemchenklinker, die Wärmedämmverbund (WDV)-Fassaden mit gebrannten Tonklinkern schützen und schmücken.

Das Bauen mit Klinkern verbindet Umweltbewusstsein mit vielseitigen architektonischen Gestaltungsmöglichkeiten. Dies verdeutlicht das Klinkerwerk Hagemeister mit seinem Messeauftritt auf der Deubau 2012 in Essen. Auf dem 80 Quadratmeter großen Eckstand Nr. 310 gibt das Unternehmen einen Einblick in die Bandbreite der Klinkervariationen mit vielfältigen Farbsortierungen, Oberflächen und Formaten. Eine Pflasterstraße sowie großflächige Mustertafeln laden zum Erleben des traditionsreichen Baumaterials ein.

Energieeffizient bauen mit zweischaligem Mauerwerk

Die Solarsiedlung Münster ist ein Beispiel dafür, wie mit zweischaligem Klinkermauerwerk Passivhausstandards erfüllt werden. Drei nach Süden ausgerichtete Gebäuderiegel mit Nordfassaden in Hagemeister Klinker als Verblendschale verbinden energetische und funktionale Anforderungen der Passivhausbauweise mit anspruchsvoller Architektur.

Klinker schützt gedämmte Fassaden

Spezielle Hagemeister Klinkerserien im Riemchenformat bieten hochwertigen Schutz für energiesparende Wärmedammverbund (WDV)-Fassaden, sowohl bei Alt- als auch bei Neubauten. Optisch erscheinen Fassaden mit dem WDV-zugelassenen Klinker im Riemchenformat wie massives Mauerwerk. Die Gebäudehülle kann mit Riemchenklinkern in einer umfassenden Auswahl an unterschiedlichen Farbtönen, Formaten und Oberflächen gestaltet werden. Außerdem unterstützt der wartungsfreie natürliche Baustoff durch seine robuste Beschaffenheit den Witterungsschutz der WDV-Fassaden.

Diese Beispiele zeigen die technischen Qualitäten des Klinkers, der Gebäude langlebig schützt und für eine energieeffiziente Bauweise optimal geeignet ist. Weitere Informationen zum Bauen mit Klinker gibt Hagemeister an seinem Messestand auf der Deubau 2012.

Halle 11, Stand 310

Hagemeister GmbH & Co. KG

Seit über 100 Jahren produziert das Nottulner Klinkerwerk Hagemeister Fassadenklinker und Pflasterklinker. Das Sortiment umfasst mehr als 300 Farben, Formate und Strukturen zur Gestaltung mit Fassadenklinker sowie ein facettenreiches Sortiment an Pflasterklinker. Etwa 100 Millionen Klinkereinheiten pro Jahr liefert das Unternehmen mit 140 Mitarbeitern zu Bauwerken in allen Ländern der Erde. Weitere Informationen finden Sie unter www.hagemeister.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Konzept geht auf: Fuchs & Söhne GmbH verkauft weiteren Gewerbepark

, Bauen & Wohnen, Fuchs & Söhne GmbH

Die Liegenschaft im Gewerbegebiet in Cadolzburg bei Nürnberg wurde von der Fuchs & Söhne GmbH Ende 2017 für einen siebenstelligen Eurobetrag...

Frühjahrstrends mit Charme und Raffinesse

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

Das Frühjahr setzt auf rustikale Handmade–Effekte und auffallende Farb- und Musterlooks. Mit dem Charme der Naturtöne über goldene Akzente bis...

Energiequellen auf dem Dach

, Bauen & Wohnen, Dachdecker-Innung Hamburg

Ursprünglich hatte das Dach nur eine Funktion zu erfüllen: den Regenschutz für die Bewohner und das Inventar zu gewährleisten. Mittlerweile ist...

Disclaimer