Beteiligungen im Baltikum AG: Klage gegen abgesagte Hauptversammlung abgewiesen

(lifePR) ( Steinheim, )
Der Aktionär Ralf Bake, Geschäftsführer der MAV Vermögensverwaltung GmbH, Mannheim hat mit einer Klage gegen die Beteiligungen im Baltikum AG versucht, die ihm durch die Übernachtung und Anreise entstandenen Kosten für eine abgesagte Hauptversammlung geltend zu machen.

Wie wir soeben erfahren haben, hat das Gericht die Klage abgewiesen und die Kosten sind vom Kläger zu tragen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.