Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65862

HÄUSER-Fotowettbewerb zum Bauhaus-Jahr 2009

Hamburg, (lifePR) - Im nächsten Jahr blickt das Bauhaus auf sein 90-jähriges Bestehen zurück. Wie aktuell sind die Bauhaus-Ideen noch im 21.Jahrhundert? Wie lassen sie sich in unsere Zeit übersetzen und weiterentwickeln?

Diesen Fragen will HÄUSER - das High-Class-Magazin für internationale Architektur, Design und Lebensart - zusammen mit dem Küchengerätehersteller Gaggenau in einem Fotowettbewerb zum Thema "Bauhaus heute" auf den Grund gehen.

Gesucht werden bisher unveröffentlichte Fotoarbeiten, die formal oder thematisch in einer Beziehung zum Bauhaus stehen, die Gestaltungsgrundsätze des Bauhauses auf zeitgemäße Weise interpretieren, erkennbar weiterführen oder sich kritisch mit ihnen auseinandersetzen. Gemäß dem gesamtkünstlerischen Ansatz des Bauhauses können neben Architekturfotografie auch Stillleben oder experimentelle Fotoarbeiten eingereicht werden.

Da das Bauhaus auf junge talentierte Gestalter einen immensen Einfluss hatte und sich als Ort künstlerischer Experimente bewährte, möchte HÄUSER mit diesem Wettbewerb ausdrücklich junge Fotografen, die nicht älter als 35 Jahre sind, ansprechen.

Einsendeschluss ist der 27. Oktober 2008.

Das Preisgeld beläuft sich auf insgesamt 6000 Euro. Die eingereichten Arbeiten werden von einer Fachjury rund um die HÄUSER-Redaktion beurteilt, der unter anderem die renommierten Fotografen Hans Hansen und Dieter Leistner angehören. Detaillierte Informationen zu den Wettbewerbsbedingungen, den einzureichenden Unterlagen sowie die Teilnahmeformulare gibt es im Internet unter: www.haeuser.de/bauhaus-heute.

Die preisgekrönten Bilder veröffentlicht HÄUSER im Januar 2009. Die nominierten Arbeiten werden online unter oben genannten Link präsentiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer