Dienstag, 23. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 664037

Greenberg Traurig Germany berät TLG Immobilien beim Kauf des Frankfurter Büroobjektes "astropark"

Berlin, (lifePR) - Greenberg Traurig Germany hat die TLG Immobilien AG beim Erwerb des Büroobjektes „astropark“ in Frankfurt beraten. Verkäufer des Gebäudekomplexes ist ein Joint Venture aus einem internationalen Fonds und dem deutschen Managementteam von Barings Real Estate Advisers. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Das Objekt liegt zentral im Frankfurter Stadtteil Niederrad und erstreckt sich über acht Stockwerke mit einer  Gesamtmietfläche von rund 39.300 Quadratmetern. Der Bürokomplex besteht aus drei Teilen, die über je zwei sternförmig angeordnete Flügel verfügen und eine flexible Flächenaufteilung ermöglichen. Bei dem Büroobjekt handelt es sich um ein sogenanntes „Green Building“ mit LEED-Gold-Zertifikat.

Greenberg Traurig Germany hat den Käufer in allen immobilienrechtlichen Fragen rund um die Transaktion beraten.

Hintergrund:
Die TLG Immobilien AG ist ein führendes Immobilienunternehmen, das auf Gewerbeimmobilien in Deutschland spezialisiert ist. Greenberg Traurig Germany berät das Unternehmen regelmäßig bei Immobilientransaktionen.

Rechtliche Berater:

Partner: Dr. Florian Rösch (Federführung, Immobilien/M&A), Dr. Martin Hamer (Öffentliches Wirtschaftsrecht) Associates: Dr. Daniel Benighaus, Martin Dobias, Adrian Helfenstein, Dr. Alexander Karrenstein, Alexandra Parascho, Kathrin Peiffer (alle Immobilien/M&A)

Greenberg Traurig Germany, LLP

Greenberg Traurig ist eine führende internationale Transaktionskanzlei an weltweit 38 Standorten. In Deutschland beraten über 50 Anwälte schwerpunktmäßig Transaktionen in den Branchen Immobilien, Technologie und Telekommunikation, Medien und Entertainment sowie Infrastruktur.

Die Kanzlei zeichnet sich durch ihren integrierten Beratungsansatz aus, der juristische Kompetenz mit umfassenden Branchenkenntnissen verbindet. Dafür werden die Anwälte von führenden Anwaltsverzeichnissen regelmäßig empfohlen. Das vom Handelsblatt veröffentlichte "Best Lawyers Ranking" zeichnete das Team 2017 erneut mit dem Qualitätssiegel "Deutschlands beste Anwälte" aus.

Greenberg Traurig wurde 1967 in den USA gegründet. Weltweit beraten 2000 Anwälte in den USA, Europa, Asien und Lateinamerika innovative Unternehmen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.gtlaw.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Lawinenwarnung - Ihr Recht als Urlauber

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Manche Alpenorte in Österreich und der Schweiz versinken unter Schneemassen. In Südtirol musste ein Hotel wegen eines Lawinenabgangs evakuiert...

Breitband-Geschwindigkeit ist keine Hexerei

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Eine aktuelle bundesweite Breitbandmessung der Bundesnetzagentur hat es Anfang 2017 gezeigt: Lediglich 12 Prozent der Festnetzanschlüsse und...

Wenn der Schaltungstermin beim Breitband-Anschluss nicht zustande kommt

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Pauschalreisen ins All sind Anfang des 21. Jahrhunderts in greifbarer Nähe. Trotzdem dauert es laut Stiftung Warentest im Schnitt fünf lange...

Disclaimer