Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 919245

Goodyear Germany GmbH Dunlopstr. 2 63450 Hanau, Deutschland http://www.goodyear.de
Logo der Firma Goodyear Germany GmbH
Goodyear Germany GmbH

Reifen und mehr: Goodyear stellt Total Mobility auf der bauma 2022 ins Rampenlicht

(lifePR) (Hanau/Wien/Volketswil, )
.


Weltleitmesse bauma 2022 für Bau- und Bergbaumaschinen sowie Baufahrzeuge, 24.–30. Oktober 2022, Messe München 
Bewährte Produkte, zuverlässige Dienstleistungen und Lösungen für das Reifenmanagement: Eckpfeiler von Total Mobility stehen auf dem bauma-Messestand von Goodyear im Mittelpunkt


Die Rückkehr der bauma, der Weltleitmesse für Bau- und Bergbaumaschinen, bietet Goodyear die Gelegenheit zu demonstrieren, wie Unternehmen beider Branchen mit Reifen und Lösungen für das Reifenmanagement ihre Ziele für Effizienz und Nachhaltigkeit erreichen können. 

Goodyear zeigt vom 24. bis 30. Oktober 2022 auf der Messe in München mit einem aufmerksamkeitsstarken, zwei­stöcki­gen Stand Präsenz. Auf 72 Quadratmetern erleben Besucher eine Kombination aus neuester Reifentechnologie und innovativen Lösungen von Goodyear, mit denen Flotten ihre Effizienz erhöhen können. 

Bewährte Produkte erleichtern die Entscheidung für erhöhte Effizienz

Der Goodyear GP-3E für Radlader, knickgelenkte Muldenkipper und Grader wird auf der Bauma 2022 sein europäisches Messedebüt geben. Er wurde nach sorgfältiger Analyse von Kundenwünschen hinsichtlich des allgemeinen Kostendrucks und eines hohen Stellenwerts des Fahrkomforts entwickelt. Der Reifen bietet eine innovative, leichte Konstruktion. Seine wesentlichen Vorteile sind optimierte Kosten pro Stunde, erhöhte Nachhaltigkeit und weniger Vibration für einen hohen Fahrkomfort. Mit seinen ausgewogenen Werten für Traktion und Flotation eignet sich der vielseitige Reifen für unterschiedlichste Anwendungen.

Ein weiterer neuer Reifen, der gezeigt wird, ist der Goodyear Powerload®. Entwickelt für kompakte Radlader und Grader, ist der Powerload ein kompakter Reifen speziell für raue Einsätze. Die Smooth Guard Technology™, eine besonders dicke, glatte Gummischutzschicht im Schulterbereich und an der Seitenwand, erhöht seine Verletzungs­resistenz. Das innovative, selbstreinigende Profildesign bietet hervorragende Traktion und seitliche Stabilität für den kontinuierlichen Betrieb auch bei schwierigen Bodenverhältnissen. Sowohl der GP-3E als auch der Powerload sind Electric Drive Ready. Dieses zukunftsweisende Konzept von Goodyear ermöglicht den Einsatz beider Reifen in Kombination mit Elektro- und Hybridantrieben sowie herkömmlichen Dieselmotoren.

Reifenmanagement für verbesserte Betriebsabläufe 

Goodyear verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Reifendruck­kontrollsystemen (TPMS).  Auf der Bauma präsentiert das Unternehmen sein erweitertes „TPMS Heavy Duty“. Das System kommuniziert über Goodyear FleetHub (mittels mobiler App und Web-App) und Goodyear DriverHub (mittels mobiler App) mit Fahrern und Flottenmanagern, denen prädiktive und anleitende Informationen für die proaktive und präventive Wartung ihrer Flotten zur Verfügung gestellt werden.

„Die Bauma ist für Goodyear die perfekte Plattform um zu zeigen, wie die Reifen, Lösungen für das Reifenmanagement und zuverlässige Dienstleistungen kombiniert werden können, um Sicherheit zu fördern und Kosten zu senken. Mit den neuesten Innovationen in unserem Reifensortiment und unserem vollständig integrierten TPMS können unsere Kunden die verfügbare Betriebszeit und die Effizienz ihrer Flotte erhöhen. Wir freuen uns auf fruchtbare Gespräche über die Möglichkeiten, mit denen wir unsere Kunden in einer wettbewerbsintensiven Zeit dabei unterstützen können, in ihrem Markt zu gewinnen“, sagt Octavian Velcan, Managing Director Goodyear Off-The-Road EMEA bei Goodyear. 

Der Goodyear-Stand befindet sich in Halle A6, Stand 224.

Goodyear Germany GmbH

Goodyear ist eines der größten Reifenunternehmen der Welt. Das Unternehmen beschäftigt rund 72.000 Mitarbeiter und stellt seine Produkte in 57 Werken in 23 Ländern auf der ganzen Welt her. Die Innovationszentren in Akron, Ohio, Colmar-Berg, Luxemburg und Hanau, Deutschland, sind bestrebt, modernste Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die den Technologie- und Leistungsstandard für die Branche setzen.

Das Reifenangebot von Goodyear für Nutzfahrzeuge, Busse und Reisebusse umfasst mehr als 400 verschiedene Reifen in über 55 verschiedenen Größen. Viele der weltweit führenden Hersteller von Nutzfahrzeugen statten ihre Fahrzeuge serienmäßig mit Reifen von Goodyear aus, darunter Volvo Trucks, Renault, Scania, DAF, MAN, Mercedes-Benz und Iveco.

Darüber hinaus beliefert Goodyear auch alle führenden Hersteller von Anhängern. Mit Goodyear Total Mobility bietet das Unternehmen ein umfangreiches Mobilitätskonzept für wirtschaftliches Flottenmanagement. Dazu gehören neben den Reifen auch Services sowie intelligente Lösungen für das Reifenmanagement und die Reifendrucküberwachung.

Weitere Informationen über Goodyear und seine Produkte finden Sie im Internet unter www.goodyearotr.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.