Gleiss Lutz begleitet Zoosk bei Übernahme durch Spark Networks

(lifePR) ( Berlin, )
Ein Gleiss Lutz Team hat Zoosk Inc., eines der führenden Online-Dating Unternehmen Nordamerikas, bei dem Abschluss einer Übernahmevereinbarung mit Spark Networks beraten. Im Rahmen des Zusammenschlusses wird Spark sämtliche Anteile an Zoosk gegen Ausgabe neuer Aktien und zusätzliche Barzahlung erwerben. Das Transaktionsvolumen liegt bei rund 255 Millionen US-Dollar. Der Vollzug der Transaktion wird für das dritte Quartal 2019 erwartet und unterliegt den üblichen behördlichen Genehmigungen. Durch die Transaktion entsteht die zweitgrößte Online-Dating Plattform Nordamerikas und das zweitgrößte börsennotierte Online-Dating Unternehmen der Welt.

Zoosk ist ein führendes Unternehmen im Bereich Online-Dating mit Sitz in San Francisco. Als Nr. 1 der Apps für Online-Dating im Apple App Store ist Zoosk einer der Marktführer im Bereich Dating für Mobilgeräte. Als globale Online-Dating-Plattform erreicht Zoosk Mitglieder in über 80 Ländern und in 25 Sprachen.

Spark Networks SE ist ein international führendes Dating-Unternehmen mit Sitz in Berlin. Es ist in 29 Ländern weltweit vertreten. American Depository Receipts von Spark Networks sind an der New York Stock Exchange unter dem Tickersymbol "LOV" notiert.

Fenwick & West beriet Zoosk als Lead Counsel zum US-amerikanischen Recht.

Folgendes Gleiss Lutz-Team hat Zoosk im Rahmen der Transaktion beraten: Dr. Christian Cascante (Partner, Frankfurt), Dr. Patrick Mossler (Partner, Hamburg, beide Federführung), Dr. Jochen Tyrolt (Partner), Dr. Maike Sauter (beide Stuttgart), Steffen Carl (Partner, München), Dr. Daniel Heck (Hamburg), Andrej Popp (Frankfurt), Dr. Hilmar Hütten (Düsseldorf, alle Corporate/M&A), Dr. Alexander Molle (Partner), Dr. Matthias Schilde (beide Berlin, IP/IT), Dr. Christian Hamann (Partner, Berlin), Dr. Manuel Klar (München, beide Datenschutzrecht), Dr. Johann Wagner (Partner), Dr. Jens Wrede (beide Steuerrecht, Hamburg), Dr. Doris-Maria Schuster (Partner), Dr. Sebastian Schulte, Hauke Darius Wolf (alle Arbeitsrecht), Dr. Eva Reudelhuber (Partner), Alexander Wiegand (beide Finance, alle Frankfurt), Dr. Eric Wagner (Partner), Anna Karpf (beide Commercial, Stuttgart), Konrad Discher (Immobilienrecht, Berlin).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.