kino.de demonstriert eindrucksvolle Stärke

(lifePR) ( München, )
Die aktuelle Studie der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) internet facts 2009-IV bescheinigt kino.de mit 1,17 Mio. Unique Usern pro Monat erneut die Spitzenstellung als größtes Kino- und Filmportal im deutschsprachigen Internet. Damit steigert kino.de seine Reichweite um 12,5 Prozent im Vergleich zum Vorquartal und um 31,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Werbung auf kino.de wirkt: 60 Prozent der kino.de-User sind im Alter zwischen 14 und 39 Jahren und überdurchschnittlich gut gebildet. Sie haben eine hohe Bereitschaft, kostenpflichtige Musik und Filme legal per Download zu beziehen. kino.de-User zeigen außerdem großes Interesse an Eintrittskarten für Kino, Theater, Konzerte oder Sportveranstaltungen, Computer-Software, -Hardware und -Games, Heimkino- und Surroundanlagen sowie Handytarifen und Filmen auf DVD.

kino.de ist unabhängig von Einzelinteressen und bietet brandheißen, exklusiven Content. Hochwertige redaktionelle Inhalte und eine große Community fördern das starke User-Involvement. Die User-Site-Bindung ist hoch, was die Social-Media- Aktivitäten von kino.de auf Facebook und Twitter belegen.

Informationen zu kino.de

kino.de ist mit 1,17 Mio. Unique Usern (AGOF e.V. internet facts 2009-IV) und über 4,25 Mio. Visits monatlich (IVW Februar 2010) Deutschlands reichweitenstärkstes Kinoportal; es bietet eine einzigartige Auswahl an Filmen, Stars und Kinos. Alle Services sind kostenlos: das aktuelle Kinoprogramm für ganz Deutschland, die Kinocharts und alle Neustarts, die umfangreichsten Filmdatenbanken, attraktive Rubriken und Newsletter. Zusätzlich ist kino.de für Filmfans auch von unterwegs mit kino.de mobil oder der kino.de iPhone App nutzbar. kino.de gehört zum Portfolio von G+J Entertainment Media, größter deutscher Spezialist der Entertainmentbranche und 100-prozentige Tochter des Verlagshauses Gruner + Jahr.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.