Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 680889

GfK Markt Monitor Schweiz - 1. bis 3. Quartal 2017

Rotkreuz, (lifePR) - Der Schweizer Detailhandel hat in den ersten 9 Monaten 2017 gegenüber der Vorjahresperiode erstmals seit längerer Zeit wieder ein Plus erzielt, und zwar von 0.2 Prozent. Vor allem der September 2017 war mit einem Plus von satten 5 Prozent überdurchschnittlich positiv. Insbesondere der Freizeitmarkt (Sport- und Spielwaren) sowie der Do-it-yourself-Markt erreichten positive Umsatzentwicklungen.

Mit einem Plus von 0.2 Prozent schliesst der GfK Markt Monitor die ersten neun Monaten des Jahres 2017 positiv ab. Der Non Food-Handel erreichte nach einer längeren anspruchsvollen Phase sogar ein Plus von 0.6 Prozent.

Im September 2017 betrug die Teuerung gegenüber dem Vorjahresmonat 0.7 Prozent. Für das Jahr 2017 prognostiziert das Bundesamt für Statistik eine Teuerung von 0.5 Prozent.

Die Teilmärkte in den Non Food Märkten zeigen unterschiedliche Tendenzen:
- Sport- und Spielwaren sind wie auch schon im 1. Semester die Gewinner, mit einem Plus von 4.4 Prozent.
- Ebenfalls im Plus steht der Do-It-Yourself / Garten- Markt, bei dem u.a. die sommerlichen Temperaturen im Herbst das Geschäft ankurbelten.
- Fashion/Style weist ein leichtes Minus aus, wobei das Vorjahresergebnis bei einem starken Minus lag. Das herbstliche September-Wetter hat das Geschäft mit der neuen Ware stark unterstützt und wirkte sich im September sehr positiv aus.

GfK Markt Monitor

Der GfK Markt Monitor Schweiz ist eine Dienstleistung der GfK Switzerland AG in Zusammenarbeit mit über 40 grossen Schweizer Detailhändlern. Diese erzielen rund 50 Prozent des gesamten Detailhandelsumsatzes. Nicht integriert ist der Fachhandel.

GfK Switzerland AG (Rotkreuz/ZG) ist laut Branchenstatistik des vsms das grösste Marktforschungsinstitut der Schweiz und bietet Marktforschungs-dienstleistungen in allen Bereichen. GfK Switzerland gehört seit 1999 zur international tätigen GfK-Gruppe mit Hauptsitz in Nürnberg. Mit Unternehmen in über 100 Ländern gehört die GfK zu den grössten Marktforschungsinstituten der Welt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Neugierde mit Soße und Topfguckerpudding, falsche Fee im Zauberland und der Fall Hellberger - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Fangen wir diesmal ganz anders an, um die fünf Deals der Woche zu präsentieren, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer