Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 898204

Gesundheit Nordhessen Holding AG Mönchebergstr. 48 E 34125 Kassel, Deutschland http://www.gesundheit-nordhessen.de
Logo der Firma Gesundheit Nordhessen Holding AG
Gesundheit Nordhessen Holding AG

PD Dr. Christian Roth kehrt als Chefarzt an die Klinik für Neurologie zurück

Weiterentwicklung des Neurologischen Zentrums am Klinikum Kassel

(lifePR) (Kassel, )
Priv.-Doz. Dr. Christian Roth hat zum 1. Mai 2022 seine Tätigkeit als Chefarzt der Klinik für Neurologie am Klinikum Kassel aufgenommen. Der Neurologe kehrt damit in die GNH zurück, in der er bis 2018 am Klinikum Kassel als Leitender Oberarzt tätig war.

„Mit Herrn Dr. Roth haben wir einen sehr erfahrenen Mediziner zurückgewinnen können, um unsere neurologischen Versorgungsstrukturen konsequent weiter ausbauen zu können“, so Dr. Michael Knapp, Vorstandsvorsitzender der Gesundheit Nordhessen AG. „Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der neurologischen Fachdisziplinen wird er die Weiterentwicklung des Neurologischen Zentrums vorantreiben, insbesondere auch im wesentlichen Bereich der Schlaganfallversorgung.“

Aufgrund der hohen Interdisziplinarität und seiner breiten fachlichen Kompetenz, ist das Neurologische Zentrum des Klinikum Kassel in Nordhessen einzigartig. So arbeiten Teams aus der Neurologie, der Neurochirurgie, Neuroonkologie, Neuroradiologie, Neuropädiatrie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Augenheilkunde und Neuropathologie seit Jahren Hand in Hand zusammen. Darüber hinaus besteht eine enge Verzahnung zu angrenzenden Fachbereichen wie z.B. den Kliniken für Psychiatrie und Psychosomatik, aber auch der Kardiologie und Gefäßchirurgie.

„Die Dichte der verschiedenen Fachdisziplinen unter einem Dach bietet unseren Patientinnen und Patienten viele Vorteile“, ergänzt Dr. Knapp. „Kurze Wege, regelmäßiger Austausch unter den Kolleginnen und Kollegen und eine hochkarätige Infrastruktur sind die Basis für eine optimale Patientenversorgung.“

Prof. Dr. Julian Bösel hat entschieden, im Herbst neue Wege zu gehen. Er hat die Klinik für Neurologie seit September 2017 geleitet.  „Für sein Engagement sowie seine hervorragende fachliche Leistung gilt Prof. Dr. Bösel mein besonderer Dank.“, so Dr. Knapp.

Lebenslauf PD Dr. Christian Roth


Jahrgang 1975 in Freudenstadt im Schwarzwald, verheiratet, 2 Kinder
Facharzt für Neurologie, Notfallmedizin, Intensivmedizin
Ausbilder Ultraschall DEGUM Stufe II, FEES Ausbilder DGN, Zertifikate EMG, EEG, Qualifizierte Botulinumtoxintherapie
2009 - 2013 Oberarzt der Neurologisch-Neurochirurgischen Intensivstation, Klinikum Kassel
2013 – 2017 Leitender Oberarzt, Neurologische Klinik, Klinikum Kassel
2017 Externe ordentliche Habilitation an der Philipps-Universität Marburg
2018 – 2022 Chefarzt der Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie, Helios Kliniken Kassel (zuvor: DRK-Kliniken Nordhessen)
2020 – 2022 Ärztlicher Direktor Helios Kliniken Kassel (zuvor: DRK-Kliniken Nordhessen)
Seit Mai 2022 Chefarzt der Klinik für Neurologie, Klinikum Kassel

Gesundheit Nordhessen Holding AG

Die Gesundheit Nordhessen Holding AG (GNH) ist ein regionaler Gesundheitskonzern, der in Nordhessen ein breites medizinisches Leistungsspektrum von der Grundversorgung bis zur Spitzenmedizin bietet. Mit der Bündelung seiner Kompetenzen kann das Unternehmen eine hochwertige medizinische Versorgung und Pflege garantieren. Mittelpunkt der GNH ist das Klinikum Kassel als Maximalversorger und größtes kommunales Krankenhaus Hessens sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps-Universität Marburg, im Umland stellt das Krankenhaus Bad Arolsen eine wohnortnahe Versorgung sicher. Dazu kommen mehrere Einrichtungen der ambulanten medizinischen Versorgung und Rehabilitation. Die Krankenhäuser der GNH versorgen jährlich an die 57.000 stationäre Patientinnen und Patienten. Mit über 4.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und über 440 Ausbildungsplätzen gehört die GNH zu den größten Arbeitgebern und Ausbildungsbetrieben der Region. In Kooperation mit der University of Southampton bietet die Kassel School of Medicine (KSM) ein bilinguales Medizinstudium für jährlich rund 30 Studierende an.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.