Sonntag, 25. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 668533

"Inszenierte Realität"

GMK mit medienpädagogischem Angebot auf dem Jugendforum NRW im Rahmen der gamescom | KölnMesse

Bielefeld, (lifePR) - .

Vom 22. bis 26. August in Halle 10.2, Standfläche D-020

In diesem Jahr präsentiert sich das Jugendforum NRW in bewährter Art und Weise auf der interaktiven Unterhaltungsmesse gamescom in Köln. Gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW und unter Federführung des Amtes für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Köln präsentieren sich auf fast 700 Quadratmetern in Halle 10.2 der KölnMesse die in Nordrhein-Westfalen tätigen Partnerinstitutionen und Jugendprojekte aus Jugendhilfe und Schule mit vielfältigen und interessanten Programmangeboten zum Thema „Inszenierte Realität".

Familienminister und Schirmherr des Jugendforums Herr Dr. Stamp eröffnete heute das Jugendforum und betonte die Relevanz der medienpädagogischen Begleitung von Heranwachsenden. Er überzeugte sich am GMK-Stand von den vielfältigen spielerischen sowie kreativen Mitmachangeboten und zeigte sich zudem begeistert von den Möglichkeiten, medienpädagogische Methoden in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu nutzen.

In Kooperation mit der GMK-Fachgruppe Games und dem LVR – Zentrum für Medien und Bildung ist auch die GMK in diesem Jahr wieder mit dem medienpädagogischen Angebot Experimentieren in der Foto- und Soundwerkstatt beim Jugendforum NRW vertreten. In der Foto- und Soundwerkstatt kann fünf Tage lang experimentiert werden. In dem Fotoprojekt „Fantastische Welten im Miniaturformat“ lassen sich mit ca. 2 cm großen H0-Figuren eigene Mikro-Szenarien kreieren, in denen sich die Miniaturen bizarren Abenteuern stellen können. Mit dem Fotoapparat wird dieser Mikrokosmos auf eine besondere andere Art und Weise wahrgenommen. Mit selbst gebauten Klangerzeugern, wie einem Boden-Klavier oder verkabelten Handschuhen, die als Klavier funktionieren, kann jeder zum Komponisten werden und eigene Sounds produzieren.

Multiplikator*innen, Eltern und alle Interessierte können sich zudem zu medienpädagogischen Fragen und Themen am Stand der GMK beraten lassen.

Weitere Infos zum Jugendforum NRW, Programm und Partner unter www.jugendforum-nrw.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ausland und Export für Handwerksbetriebe

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Lohnt sich ein Auftrag im Ausland für meinen Betrieb? Wie finde ich Kunden oder Lieferanten im Ausland? Welche Förderungen kann ich von der Europäischen...

Fortbildungen für Ehrenamtliche: Wertschätzende Kommunikation

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Die Lokale Anlaufstelle für das Ehrenamt beim Vogelsbergkreis informiert darüber, dass am Samstag, 10. März, die Fortbildung " Wertschätzende...

Keine Vor- oder Nachteile bei möglicher Auskreisung erkennbar

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen hält an ihrer durch den Vorstand eingenommenen Position zur geplanten Auskreisung der Stadt Reutlingen fest, strikt...

Disclaimer