London calling: Germania fliegt ab sofort zweimal pro Woche von Erfurt/Weimar nach Gatwick - Oneway-Tickets bereits ab 59 Euro

(lifePR) ( Berlin / Erfurt, )
Von Thüringen direkt zum Christmas Shopping in die Trend-Destination an die Themse: Am Freitag Nachmittag ist Flug ST9972 erstmals vom Airport Erfurt/Weimar in die britische Hauptstadt London gestartet. Die Route wird künftig zweimal pro Woche bedient. Die Flüge zwischen dem mitteldeutschen Airport und London werden mit Jets des Typs Boeing 737 durchgeführt, die bis zu 148 Fluggästen Platz bieten.

In London fliegt Germania zum internationalen Airport Gatwick südlich von London. Vom Flughafen gelangen Besucher mit dem Schnellzug "Gatwick-Express" in rund 30 Minuten zum Bahnhof Victoria Station in der City von London. Der Airport Gatwick ist außerdem der ideale Ausgangspunkt für Reisen in den Süden Englands, zum Beispiel nach Brighton, Southampton oder in den South Downs National Park.

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Londons gehören der Buckingham Palace, der Palace of Westminster mit dem berühmten Big Ben, die Tower-Bridge und das Riesenrad "London Eye" am Themse-Ufer.

Neuestes Wahrzeichen der Metropole und weithin sichtbar ist "The Shard", ein Wolkenkratzer, der mit einer Bauhöhe von 310 Metern zu den höchsten Gebäuden Europas zählt. Hier befindet sich auf etwa 230 Metern Höhe eine Aussichtsplattform mit spektakulärem Blick auf die britische Hauptstadt.

Flug ST9972 startet immer montags um 16.55 Uhr am Flughafen Erfurt/Weimar und erreicht die Themse-Metropole um 17.45 Uhr. Der Rückflug ST9973 hebt in London-Gatwick um 18.30 Uhr ab und landet um 21.10 Uhr auf dem Flughafen im Herzen Thüringens.

Freitags ist bereits um 14.55 Uhr "Take-Off" in Erfurt/Weimar (Landung in London-Gatwick: 15.45 Uhr). Der Rückflug erfolgt um 16.30 Uhr (Ankunft in Erfurt/Weimar: 19.10 Uhr). Die Flugzeit beträgt weniger als zwei Stunden. Alle Zeiten sind Ortszeiten.

Uwe Kotzan, Geschäftsführer des Flughafen Erfurt/Weimar, sieht in der Linienaufnahme eine enorme Chance für ganz Thüringen: "London gilt als eine der Trend-Destinationen. Dies zeigen schon jetzt der enorme Zuspruch und der große Erfolg in den Buchungszahlen. Aber auch der sogenannte Incoming-Tourismus erhält durch die Streckenanbindung an das Luftdrehkreuz London völlig neue Impulse".

Oliver Pawel, Chief Commercial Officer (CCO) von Germania: "London ist eines der wichtigsten Kultur- und Handelszentren der Welt. Wir freuen uns sehr, dass wir Urlaubern und Geschäftsreisenden aus Thüringen nun eine attraktive Nonstopverbindung in die britische Hauptstadt bieten können. Die Route nach London-Gatwick ist die erste echte Linienverbindung mit Germania am Flughafen Erfurt/Weimar."

Zum Erstflug wurden die abfliegenden Passagiere am Airport Erfurt/Weimar mit englischen Snacks und Getränken auf ihre Reise eingestimmt. Royalen Glanz verlieh Mary Renolds, die als Doppelgängerin der Queen auf einem Thron Platz nahm und die Flugverbindung nach London offiziell eröffnete. Selbstverständlich war der "royale Gast" auch mit an Bord, als der Germania-Jet Richtung London abhob.

Flüge sind one-way bereits ab 59 Euro buchbar. Tickets sind im Internet unter www.flygermania.de, telefonisch unter 01805 - 737 100 (0,14 €/Minute aus dem deutschen Festnetz, max. 0,42 Euro/Min. aus dem dt. Mobilfunk) sowie im Reisebüro erhältlich. Alle genannten Preise sind inklusive Steuern und Gebühren und enthalten bereits die gesetzlich vorgeschriebene Luftverkehrsabgabe.

Der Flughafen Erfurt-Weimar ist einer von 17 Internationalen Verkehrsflughäfen Deutschlands. Mit seiner 2600-Meter-Landebahn, einem 24-Stundenbetrieb und modernster technischer Ausstattung verfügt er über eine komplette Infrastruktur auf höchstem Niveau. Auch die Anbindung an das Autobahnnetz über A4/A71 sowie über öffentliche Verkehrsmittel in die Erfurter Innenstadt und zum Hauptbahnhof der Thüringer Landeshauptstadt in rund 15 Minuten ist hervorragend. Im Jahr 2012 werden ca. 180.000 Passagiere den Flughafen nutzen. Für 2013 erwartet die Geschäftsführung des Flughafens eine Steigerung der Passagier-Zahlen von etwa fünf Prozent. Informationen unter www.flughafen-erfurt-weimar.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.