Freitag, 23. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 247935

Paris, Görlitz, Berlin

"China in Görlitz" - Jugendorchester Zhengzhou mit spannendem Gastspiel am Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz am Di., 30.08.2011, 19.30 Uhr

Zittau, (lifePR) - "Auch ein Weg von Tausend Meilen beginnt mit einem Schritt", besagt einer der großen chinesischen Weisen. Das Jugendorchester aus Zhengzhou (Foto: PR), Hauptstadt der Provinz Henan, hat die Meilen schon hinter sich und kommt nun dank einer Initiative vom Görlitzer Meetingpoint Music Messiaen e. V. am 29. August direkt aus Paris in die Europastadt Görlitz-Zgorzelec. Hier bieten die jungen Künstler am Dienstag (30.08.2011, 19.30 Uhr) ein spannendes Konzerterlebnis und einen exotischen Hauch von Seidenstraße an der "via regia". Die 13- bis 19-jährigen Musiker spielen Werke von Guan Xia (*1957), An-Lun Huang (*1949) und Ludwig van Beethoven (1770 - 1827). Unter dem bekannten Dirigenten Wenxing Su werden sie dessen 5. Sinfonie spielen. Nächste Station ihrer Tournee ist zwei Tage darauf die Berliner Philharmonie.

Das Konzert beruht auf der Zusammenarbeit vom Meetingpoint Music Messiaen mit dem Deutschen Städtetag und dem Sächsischen Musikrat und wird unterstützt von Landkreis und Stadt Görlitz.

Termin: Dienstag, 30. August, 19.30 Uhr im Theater Görlitz
Karten: 8 Euro (normal), 5 Euro (ermäßigt), 3 Euro (Schüler) an der Abendkasse
Vorbestellungen und weitere Informationen:
Meetingpoint Music Messiaen, Tel. 03581-66 12 69, Mail: k001mmm@themusicpoint.net

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Musikgottesdienst auf Schloß Wernigerode

, Kunst & Kultur, Schloss Wernigerode GmbH

Am kommenden Sonntag, dem 25. Februar 2018, findet um 19.00 Uhr erneut ein besonderer Musikgottesdienst statt. Verantwortlich für den Gottesdienst...

Balkan rasant: Goran Bregović und seine Band bringen südosteuropäisches Temperament in den Kulturpalast

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

Spätestens mit den Filmen von Emil Kusturica ist Goran Bregović zu einer Institution der Balkanmusik geworden. Er verbindet mit seiner Band Balkan-Brass,...

Eine »Erika« zum verlieben

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

Am Samstag, 3. März 2018, 19 Uhr kehren die »Sekretärinnen« auf die Bühne der Musikalischen Komödie zurück. Dass in den gern als »Tippse« oder...

Disclaimer