Donnerstag, 26. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 375704

Feiner Gaumenschmaus in der Hauptstadt

Vorverkauf für das "eat! Berlin" - Festival startet!

Berlin, (lifePR) - Für alle, die auch nach dem Weihnachtsfest nicht auf kulinarische Köstlichkeiten verzichten möchten, startet nun exklusiv beim Gegenbauer Ticketservice der Vorverkauf für eine Veranstaltungsreihe der besonderen Art: Nach dem großen Erfolg 2011 wird "eat! Berlin - Das Feinschmeckerfestival" vom 26. Februar bis 3. März 2013 fortgesetzt.

Wie bereits vor zwei Jahren erwartet die Besucher auch dieses Mal wieder ein buntes Programm, das die vielfältige und abwechslungsreiche Gastronomie der Hauptstadt widerspiegelt. Eine ganze Woche lang wird die Esskultur mit ausgefallenen nationalen und internationalen Gerichten in ausgewählten Restaurants und Locations in einer völlig neuen Form zelebriert. Im Anschluss daran verleiht die Jury erneut die beliebten "eat! Berlin"-Auszeichnungen.

Auch in 2013 werden Deutschlands einflussreichste Restaurantkritiker, Autoren und Prominenz, wie Desiree Nick (Dinnerlesung, 28.02.2013, Restaurant First Floor) und Marusha (DJ beim Ball der Gastronomie, Hotel Ellington, 03.03.2013) sowie zahlreiche Starköche das Festival begleiten.

Teilnehmende Restaurants:

Weinschule Berlin
Salon Berlin Geflüster
Restaurant Hartmann
Speisenclub Neukölln
Restaurant 44
Noi Quattro
Cookies Cream
Restaurant Duke
Jäger und Sammler
Rio Grande
Jolesch
Relish
Kopps
Tim Raue
First Floor

Tickets für "eat! Berlin" können ab sofort unter der Ticket-Hotline des Gegenbauer Ticketservice 030 / 44 30 44 30, direkt an der Vorverkaufsstelle in der Max-Schmeling-Halle oder im Internet unter www.gegenbauer-ticketservice.de erworben werden.

Gegenbauer Location Management & Services GmbH

Gegenbauer Location Management & Services GmbH, ein Tochterunternehmen des Facility Management-Spezialisten Gegenbauer und Betreiber des Gegenbauer Ticketservice, ist das Fachunternehmen für Management und zuverlässigen Betrieb von Veranstaltungsstätten. Das Unternehmen ist kompetenter Ansprechpartner für Kommunen, private Investoren, Vermarkter oder Sportvereine und betreibt neben der Rittal Arena Wetzlar auch die Max-Schmeling-Halle und das Velodrom in Berlin sowie die Rhein-Sieg-Halle in Siegburg.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eventnacht: Bunte Variationen der Kunst unter Palmen

, Kunst & Kultur, BADEPARADIES SCHWARZWALD TN GmbH

Am Samstag, den 5. Mai 2018, können Gäste des BADEPARADIES SCHWARZWALD großartige Showelemente und einzigartige Künstler erleben. An der Eventnacht...

Pendereckis "Chinesische Lieder" - Europäische Erstaufführung mit der Dresdner Philharmonie

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

Mit seiner 6. Sinfonie schließt Krzysztof Penderecki, aktuell Composer in Residence der Dresdner Philharmonie, eine Lücke in seinem Werk. Lange...

04.-06. Mai: Aquarell-Workshop mit Martin Lutz

, Kunst & Kultur, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Bei dem Workshop können begeisterte Aquarellmaler/innen ihre Aquarelltechnik verbessern und bisherige Kenntnisse perfektionieren. Sow­ohl vielen...

Disclaimer