Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 666885

Bizarres, Fremdes und Vertrautes - KunstKampagne.2017 im Gartenschauhaus geht in die siebte Runde

Bad Herrenalb, (lifePR) - Bei der siebten Ausstellungsperiode der KunstKampagne.2017 präsentieren Daniel Jäck, Michael Rickelt und Marie-Luise Wankmüller ihre Werke im Gartenschauhaus. Die Bilder und Skulpturen unterscheiden sich in Material, Machart und Inhalt, entwickeln aber aufgrund ihrer Kontraste von Fremdem und Vertrautem eine erlebbare Dynamik zueinander.

Daniel Jäcks Arbeiten stehen im Spannungsfeld zwischen Werden und Vergehen. Holz und Stein bilden die materielle Basis seiner Skulpturen, die Formen variieren zwischen artifiziellen und natürlich gewachsenen Strukturen. Das Holz ist teilweise mit Moos bedeckt und in einigen Installationen wird Erde verwendet. So wird aus im Vergehen begriffenen Neues geschaffen.

Unter dem Titel „Bizarre Botanik“ stellt Michael Rickelt kleinformatige Aquarell-Zeichnungen auf Papier aus, in denen er das Verhältnis von Mensch und Pflanzenwelt in humorvoller und teils grotesker Weise thematisiert. Mit Tuschfeder gestaltete Linien schaffen den Eindruck von Klarheit, erinnern mitunter an Comic-Zeichnungen und machen sich deren bizarre Überhöhung zu Eigen.

Marie-Luise Wankmüller schafft in ihren Bildern der Ausstellung „Unter uns …!?“ assoziative Erzählsituationen, die realistisch, surrealistisch oder zeichenhaft anmutet. Die Aspekte vermischen sich und faszinieren auch bei längerer Betrachtung immer wieder aufs Neue. Ihre mit unterschiedlichen Materialien geschaffenen Werke machen den Entstehungsprozess deutlich und regen die Fantasie der Betrachter an.

Die achte und letzte Ausstellungsperiode der KunstKampagne.2017 "Faszination Natur / Schwarzwald" mit Arbeiten von Sonja Metzger wird mit einer Vernissage am 23. August um 19 Uhr eröffnet. Die Künstlerin wird persönlich in ihre Werke einführen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die moderne Phosphatfalle für Schwimmteiche und Naturpools

, Natur & Garten, RE-NATUR GmbH

Die Phosphatreduktion gilt noch immer als eine der großen Herausforderungen im Schwimmteich und Naturpool. Es gibt verschiedene Methoden, beginnend...

Aktuelle Zahlen: 60 Wolfsrudel in Deutschland

, Natur & Garten, Bundesamt für Naturschutz

. ● Auswertung des Monitoringjahres 2016/2017 von BfN und DBBW ● Empfohlene Herdenschutzmaßnahme­n konsequent umsetzen Aktuell sind in Deutschland...

Alligatorkraut bis Waschbär: 49 invasive Arten auf der EU-Unionsliste

, Natur & Garten, Bundesamt für Naturschutz

● BfN-Präsidentin: „Versachlichung der Diskussion ist dringend nötig“ ● Erste Fachtagung des Bundesamtes für Naturschutz zur neuen EU-Verordnung Alligato­rkraut,...

Disclaimer