Garmin im schwarzen Trikot - Übernahme des Sprint-Patronats

GARMIN offizieller Hauptsponsor der Deutschland Tour 2008

(lifePR) ( Gräfelfing (bei München), )
Garmin ist neuer offizieller Hauptsponsor der am 29. August 2008 beginnenden Deutschland Tour 2008. Der weltweite Marktführer im Bereich mobile Navigation übernimmt bei Deutschlands wichtigstem Radetappenrennen das Patronat für das Schwarze Trikot des besten Sprinters und wird sich bei den 21 Sprint-Wertungen auf der Strecke aufmerksamkeitsstark darstellen.

Tom Mühlmann, Manager Marketing Communications bei Garmin Deutschland, erklärt: "Die Deutschland Tour ist die hochkarätigste Radsport-Veranstaltung hierzulande. Auf der Suche nach einem Partner, mit dem wir in Deutschland den Einsatz unserer Produkte - sowohl im Sport wie auch in der Straßennavigation - populärer machen können, haben wir hier einen Event gefunden, der einen direkten Bezug zu unseren Produkten bietet. Darüber hinaus passt die positive Einstellung zu Qualität und Leistung, sowie Verantwortungsbewusstsein ausgezeichnet zu Garmins weltweitem Ruf als engagierter Hersteller mit hohen Qualitätsstandards."

Bereits heute sind mehrere der Profi-Teams mit dem Garmin Edge 705 ausgestattet. Dieser einzigartige Radcomputer bietet den Fahrern zahlreiche nützliche Funktionen, wie die Navigation in unbekannten Trainingsgebieten (einschließlich Routing auf der Straße), die Aufzeichnung der Strecke, der Pulswerte sowie der Trittfrequenz und des Höhenprofils. Nutzer der Edge-Serie werden alle Etappen der Deutschland Tour als Routen zum Nachfahren in ihre Radcomputer laden können.

Aber auch für die Autofahrer bietet Garmin die optimale Unterstützung. So werden bereits vor der Deutschland Tour die wichtigsten Stationen aller Etappen online abrufbar sein. Ob Zielorte, Bergwertungen oder besondere Stimmungsnester - mit den Garmin-Navigationsgeräten, z.B. dem nüvi 255WT oder dem nüvi 760TFM können sich Fans dann direkt an die interessantesten Stellen der Deutschland Tour navigieren lassen.

Deutschland Tour Geschäftsführer Kai Rapp ergänzt: "Wir freuen uns sehr, mit Garmin einen namhaften Partner gefunden zu haben, der inhaltlich und strategisch ideal zur Deutschland Tour passt.

Zudem stellt die Partnerschaft ein wichtiges Signal für den Radsport insgesamt dar: hierin zeigt sich, dass Engagements in dieser Sportart und hierzulande durchaus attraktiv und sinnvoll sein können."

Auch die Profi-Rennrad-Mannschaft "Garmin-Chipotle presented by H3O" setzt den Edge 705 und das nüvi 770 (weltweites Kartenmaterial) für Training und Wettkampf ein. Zuletzt war das Team bei der Tour de France sehr erfolgreich und stellte mit Christian Vande Velde den Fünftplatzierten der Frankreich-Rundfahrt. 2008 ist das Team Garmin bei der Deutschland Tour noch nicht am Start, dies ist jedoch für die kommenden Jahre geplant.

Mehr über Garmin unter www.Garmin.de und über die Deutschland Tour unter www.deutschland-tour.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.