Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61759

Explorer Fernreisen setzt erfolgreiche Zusammenarbeit mit Galileo by Travelport fort

Frühzeitige, langfristig angelegte Vertragsverlängerung – Fernreisespezialist profitiert von Planungssicherheit bei Lufthansa- und SWISS-Vorzugspreisen

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Explorer Fernreisen und Galileo by Travelport setzen ihre im Herbst 2005 begonnene erfolgreiche Zusammenarbeit langfristig fort. Beide Unternehmen verlängerten frühzeitig den bestehenden Kooperationsvertrag. Explorer Fernreisen wird somit auch in den kommenden Jahren in den bundesweit neun Explorer-Experten-Center unter anderem Linien- und Charterflüge sowie Mietwagen über Galileo by Travelport einbuchen. Auch Flugbuchungen, die über die Website des Fernreisespezialisten vorgenommen werden, laufen über das Galileo-System.

Ein wesentlicher Grund für die frühzeitige Vertragsverlängerung ist die langfristige Planungs-sicherheit, die Galileo by Travelport seinen Kunden in Bezug auf die Vorzugspreise der Lufthansa und SWISS bietet. Galileo-Kunden stehen alle Tarife der beiden Airlines uneingeschränkt zur Verfügung, ohne eine separate Gebühr bezahlen oder umständliche Abrechnungen mit dem GDS vornehmen zu müssen. Auch ist es nicht notwendig, einen zusätzlichen Vertrag mit Galileo by Travelport zu schließen.

"Wir sind stolz, dass wir unsere äußerst fruchtbare und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Explorer Fernreisen fortsetzen können", sagt Chris Dorner, Country Manager Switzerland & Germany für Galileo by Travelport und Worldspan by Travelport. "Wir werden das Unter-nehmen auch in Zukunft mit technischem Know-how, Innovationen und einem Optimum an Flugtarifen unterstützen."

Rüdiger Berger, Prokurist bei Explorer Fernreisen: "Wir haben die Art, wie Galileo mit uns zusammenarbeitet, in den vergangenen zweieinhalb Jahren sehr schätzen gelernt. Wir freuen uns, mit diesem verlässlichen Partner in kommenden Jahren weiter eng zu kooperieren und zugleich darauf vertrauen zu können, auch in Zukunft ohne Wenn und Aber Zugang zu allen Tarifen wichtiger Airline-Partner im Markt zu haben, einschließlich der Vorzugspreise von Lufthansa und SWISS."

Galileo Deutschland GmbH

Travelport GDS ist mit seinen beiden Marken Galileo und Worldspan ein weltweit führender Anbieter von globalen Vertriebssystemen (GDS) und stellt stationären und Online-Reisebüros in mehr als 145 Ländern Reiseinformationen und -leistungen in Echtzeit zur Verfügung. Travel Intelligence Services ist ein weiterer Bereich von Travelport GDS, welcher Unternehmen Marketing- und weitere wichtige Daten bereitstellt und zu dem Shepherd Systems gehört. Ein weiterer Bereich ist IT Services & Software, der führenden Fluggesellschaften weltweit eine umfassende Infrastruktur für deren Reservierungen sowie die dazugehörigen Software- und Servicemanagementlösungen anbietet. Unter dem Dach von Travelport GDS traditionelle und onlinebasierte für den Vertrieb von Reiseleistungen zusammengefasst, die es Fluggesellschaften, Reiseanbieter, Reisebüros, Websites und großen Firmen ermöglichen, Reisenden in aller Welt ein Optimum an fundierten Informationen und Angeboten bieten. Travelport GDS ist ein Teil von Travelport, einem der weltgrößten Serviceanbieter in der Reiseindustrie.

www.galileo.de
www.travelportgds.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zu Fuß durch die „Hölle“

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Zur Fuß durch die „Hölle“ geht es im himmlisch schönen Höllbachtal nahe Brennberg im Landkreis Regensburg in der Oberpfalz. Die Beschilderung...

Relais Routiers Frankreich-Reiseführer 2017

, Reisen & Urlaub, KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.

Für erfahrene Frankreich-Reisende ist er längst eine Institution, der beliebte Kneipenführer Guide des Relais Routiers. Jetzt ist die neueste...

„Traum-Orte“: ungewöhnliche Schlafplätze weltweit

, Reisen & Urlaub, Wikinger Reisen GmbH

Wie man sich bettet, so schläft man … In der Hängematte im Latino-Camp oder im Salzhotel, in uralten Kirchenmauern, Luxus-Zelt, Kloster, Höhle...

Disclaimer