Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60849

RedSapata / Die Kultur- und Tanzinitiative

Drei Frauen gehen in die Tanzoffensive

(lifePR) (Linz, ) Im Artpark in Linz wollen drei junge Frauen dem zeitgenössischen Tanz auf die Beine helfen. RedSapata nennen Ilona Roth, Emmanuelle Vinh und Sabine Lohfeyer ihre Initiative, die Linz auch zur Bühne für zeitgenössischen Tanz machen soll. Im Artpark haben sie die passende Location dafür gefunden.Die drei Tänzerinnen mit abgeschlossenem Tanzstudium und internationaler Berufserfahrung kommen zwar aus unterschiedlichen Winkeln der Erde, aber es vereint sie ihre studierende Vergangenheit an der Bruckner-Uni in Linz. Nachdem sie sich bei einer Audition in Wien kennen gelernt haben, entstand die Idee, in Linz dem zeitgenössischen Tanz als Ausdrucksform in Bewegung neue Akzente zu geben. "In Linz gibt es nicht wirklich etwas, aber die Strukturen wären da", so die drei Tänzerinnen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

14. Afrika-Festival in Birkenried vom 2. bis 5. Juni 2017

, Kunst & Kultur, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Fantastisch, faszinierend und farbenfroh – all das ist Afrika beim 13. Afrika-Festival vom Freitag 2. bis Montag 5. juni 2017 in Birkenried. Freitag­abend...

Römer- und Germanentage am Schauplatz der Varusschlacht

, Kunst & Kultur, VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land GmbH - Museum und Park Kalkriese

Die größten Römer- und Germanentage Deutschlands locken zu Pfingsten, 4. und 5. Juni 2017, mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze...

Zum letzten Mal: Ein seltsames Paar

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 27. Mai bilden Oscar und Felix in der Inszenierung von Iris Stromberger zum letzten Mal EIN SELTSAMES PAAR. Felix wird nach zwölfjähriger...

Disclaimer