Donnerstag, 26. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 687040

Vorhang auf: Große Kinokampagne von GeloRevoice® zum Kinostart von "Greatest Showman"

Hohenlockstedt, (lifePR) - Ladies and Gentlemen! Vorhang auf für eine ganz außergewöhnliche Kampagne: Passend zur winterlichen Hochsaison für Halsbeschwerden und pünktlich zum Kinostart des Films mit großartiger Musik "Greatest Showman" am 4. Januar 2018 macht GeloRevoice® mit einer großen Kampagne darauf aufmerksam, wie wichtig es ist, besser gut bei Stimme zu bleiben.

Bereits ab Mitte Dezember veranschaulicht ein halbminütiger Kinowerbespot mit Originalsequenzen der Filmbiografie die große Bedeutung einer geschmeidigen Stimme. Das großartige Kinoerlebnis mit toller Musik "Greatest Showman" erzählt die wahre Geschichte von P.T. Barnum, der im New York des 19. Jahrhunderts die erste Nummernrevue inszenierte und zu einem Wegbereiter des modernen Showbusiness wurde. Der Film ist mit Multitalent Hugh Jackman und Michelle Williams hochkarätig besetzt, die Musik stammt von den Oscar®-Preisträgern Benji Pasek und Justin Paul - womit "Greatest Showman" schon jetzt als heißer Anwärter für die Film-Award-Saison gilt.

Sänger, Schauspieler, Vielsprecher: Ohne Stimme geht gar nichts

Die tolle Musik im Kinofilm bildet auch die inhaltliche Klammer zum Engagement von GeloRevoice®. Schließlich setzt professioneller Gesang im Tonstudio oder vor der Filmkamera eine reibungslose Stimme voraus - frei von Heiserkeit, Hustenreiz und Halsbeschwerden. Aber dies gilt nicht nur für Profis, sondern auch für Vielsprecher und damit Patienten, die in der Praxis vorsprechen. Von den organisch bedingten Krankheitsbildern abzugrenzen sind die funktionellen Dysphonien. Typische Symptome sind hierbei Heiserkeit, Halstrockenheit, Räusperzwang und eine Veränderung des Stimmklangs. Gerade für Vielsprecher und Sänger, die per se in besonderem Maße auf ihre Stimme angewiesen sind, bedeutet eine derartige Einschränkung der stimmlichen Leistungsfähigkeit eine enorme Belastung. Bei funktioneller Dysphonie ist ein vorrangiges therapeutisches Ziel die konsequente Befeuchtung der Mund- und Rachenschleimhaut. Hier sind GeloRevoice® Halstabletten eine sinnvolle Empfehlung auf Grünem Rezept: Beim Lutschen regen Mineralstoffe und ein leichter Brauseeffekt den Speichelfluss intensiv an.

Die gelbildenden Bestandteile Hyaluronsäure, Carbomer und Xanthan binden den Speichel und bilden so das Revoice Hydro-Depot®. Dieses verteilt sich gut in Mund und Rachen und legt sich als lang anhaltender Schutzfilm auf die Schleimhaut. So werden Halskratzen, Heiserkeit und Hustenreiz rasch und anhaltend gelindert - und die Stimme wird bereit für den großen Auftritt.

Die deutschlandweite Kinokampagne macht in großen Bildern und stimmigen Tönen auf GeloRevoice® als Partner starker Stimmen aufmerksam.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Lust auf gesunde Lupinen

, Gesundheit & Medizin, Mankau Verlag GmbH

Barbara Rias-Buchers neuer Kompakt-Ratgeber bringt mit „Lupinen“ gesunde Abwechslung in die vegetarische Küche. 46 leckere Rezepte für Frühstück,...

"Wunderding" SaltPipe

, Gesundheit & Medizin, SaltPipe Lauko

Inhalationen mit Salz können Atemwegsprobleme bei Allergien, Asthma, Grippe, Rauchen und sogar Schnarchen mindern. Seit Jahrtausenden wird der...

Vor dem Gelenkaustausch: Die ärztliche Zweitmeinung gibt doppelte Sicherheit

, Gesundheit & Medizin, NewsWork AG

Der Ersatz eines Gelenks bspw. der Hüfte, des Knies oder der Schulter mit einem Kunstgelenk, genannt Endoprothese, ist endgültig und nicht mehr...

Disclaimer