Verschiedene Pferde - ein Sattel: Die perfekte Passform von G. Passier & Sohn

(lifePR) ( Langenhagen, )
Ob ein Pferd nun schmal und schlank oder eher kräftig gebaut ist: Der Sattel muss dem Pferd perfekt und kompromisslos passen! Deshalb hat G. Passier & Sohn vor mehr als 50 Jahren den original PS-Sattelbaum entwickelt, der bis heute ausschließlich von Sattlermeistern am Standort Deutschland in Langenhagen hergestellt wird.

Der große Vorteil: Der PS-Sattelbaum lässt sich perfekt auf jedes Pferd anpassen. Das liegt u.a. daran, dass das Kopfeisen des Sattelbaums aus einer stabilen Chromvanadiumlegierung gefertigt ist. Daher bleibt es einerseits perfekt in Form, kann aber andererseits von einem Experten wieder in seiner Weite geändert werden.

So wird das Kopfeisen bei einem schmalen Pferd enger gestellt, z.B. auf 26,5 cm, und bei einem kräftigen Pferd weiter gestellt, z.B. auf 29,5 cm. Der Sattel wird so optimal der jeweiligen Anatomie des Pferdes angepasst.

Das Beste: Jeder Passier Sattel lässt sich so auch im Nachhinein immer wieder neu an jedes Pferd anpassen! Dabei ist es wichtig, dass bei jeder Änderung auch die Polsterung geprüft und ggf. ebenfalls verändert wird.

Ein Passier Sattel kann einen Reiter (und natürlich auch ein Pferd!) das ganze Leben lang begleiten! Das gilt für alle Dressur-Sättel, alle Spring-Sättel, alle Vielseitigkeits- Sättel, alle Island-Sättel und alle Jugend-Sättel von G. Passier & Sohn - und selbstverständlich auch für alle Sättel mit K-Sattelbaum.

Weitere Infos gibt jeder autorisierte Passier Fachhändler gerne, eine Fachhändlersuche findet man im Internet unter www.passier.com. Außerdem gibt es den Film "Verschiedene Pferde - ein Sattel" zum Thema perfekte Passform unter www.youtube.com/passier1867.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.