Dienstag, 24. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 689825

Die Kandidaten für den Vereinsvorsitz stellen sich vor

Mainz, (lifePR) - Die Entscheidung über die neue Führungspersönlichkeit des 1. FSV Mainz 05 naht. Am Sonntag, 14. Januar präsentieren sich die Kandidaten für die Wahl zum Vereinsvorsitz den Mitgliedern im Rahmen einer Info-Veranstaltung in der MEWA Lounge der OPEL ARENA. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr, Einlass ist ab 10 Uhr. Auch Nicht-Mitglieder sind bei der Info-Veranstaltung eingeladen, sich ein Bild von den Kandidaten zu machen.

Die Wahlkommission hat Silvio Aita (Leiter Buchhaltung Kokinetics GmbH), Jürgen Doetz (Journalist und Unternehmensberater), Eva-Maria Federhenn (Juristin, R+V Versicherung), Stefan Hofmann (Diplom-Verwaltungswirt und Fußball-Lehrer) und Günter Neuser (CEO optikik, IT-Projektmanager) als Kandidaten für die Wahl zum Vereinsvorsitz vorgeschlagen. Alle fünf Kandidaten präsentieren sich am Sonntag mit kurzen Vorträgen, stellen sich gemeinsam den Fragen aus dem Auditorium und stehen anschließend auch für persönliche Gespräche bereit.

Die Präsentation der Kandidaten bei der Wahl zum Vereinsvorsitz dient der Vorbereitung der außerordentlichen Mitgliederversammlung am Sonntag, 21. Januar (11 Uhr, Halle 45). Im Rahmen dieser wird die Nachfolge für den im vergangenen Dezember zurückgetretenen Johannes Kaluza bestimmt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Bayerische Wald: Neuer Top-Hotspot für Deutschlands Mountainbiker

, Sport, NewsWork AG

Die Touristik-Planer im Bayerischen Wald setzen auf einen neuen Freizeit-Megatrend: die Natur per Mountainbike erfahren. Das Angebot für Mountainbike-Urlauber...

Das Mega Event - 20 Jahre Zanshin Dojo

, Sport, Zanshin Dojo Gbr

Am 21. und 22. April 2018 hieß es Wecker stellen, Sportsachen einpacken - und ab zum Mega Event des Zanshin Dojos. Anlässlich der 20-Jahr-Feier...

25.000 Zuschauer genießen historische Rennen und ehren Jim Clark

, Sport, Hockenheim-Ring GmbH

Leidenschaft für historischen Rennsport in all seinen Facetten – davon ließen sich 25.000 Zuschauer bei der Klassikveranstaltung „Bosch Hockenheim...

Disclaimer