Mozart im Dschungel

(lifePR) ( Frégate Island/München, )
Es war ein voller Erfolg! Die Gäste und das Team auf Frégate Island waren begeistert und konnten gar nicht genug Zugaben bekommen. Etwas ganz Besonderes auf die Ohren gab es nämlich an Weihnachten und zu Silvester im Inselresort Frégate Island Private. Der Schweizer Hotelmanager Marc Aeberhard hatte das Streichquartett des Symphonieorchesters aus Kinshasa eingeladen, um die Feiertage zum Jahresabschluss musikalisch zu umrahmen.

Was einst als pfiffige Idee in den Hinterzimmern von Kinshasa begann, hat sich mittlerweile zu einer weltweiten Medienattraktion entwickelt. Leidenschaft ist alles! Anbei die Fotos eines ganz besonderen Events des luxuriösesten Öko-Resorts - mit Musikern, deren Musik von Herzen kommt.

Die Granitinsel Frégate Island Private liegt 20 Flugminuten von Mahé, der Hauptinsel der Seychellen, entfernt. 16 Gästevillen sind uneinsehbar eingebettet in die tropische Vegetation, im Inselinnern liegt ein Naturreservat mit einer großen Vielfalt von einheimischer Flora und Fauna. Neben einer eigenen Marina bietet das Resort zwei Restaurants, die Piraten- und die Beach Bar, das Rock Spa und sieben Privat­strände. Buchungen sind direkt über das weltweite Verkaufs- und Reservierungsbüro von Frégate Island Private unter der Email-Adresse reservations@fregate.com und unter der Telefonnummer +49 69-86 00 42 980 bzw. der Faxnummer + 49 69-86 00 42 981 möglich. Seit August 2007 ist Frégate Island Private Mitglied bei den Small Luxury Hotels of the World.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.