Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 679666

Internationale Wein- und Genussmesse am Flughafen Frankfurt

"Destination Wine" startet am 4. November in die vierte Runde

Frankfurt, (lifePR) - Nachdem sich die internationale Wein- und Genussmesse „Destination Wine“ in den vergangenen Jahren großer Beliebtheit erfreute, präsentieren Winzer aus Deutschland und aller Welt auch in diesem Jahr wieder ausgesuchte Weine am Flughafen Frankfurt. Bereits zum vierten Mal haben Passagiere und Gäste die Möglichkeit, im internationalen Ambiente der Abflughalle B mehr als 500 verschiedene Weine zu genießen.

Zu entdecken gibt es an den zwei Ausstellungstagen einiges: Neben edlen Tropfen regionaler Anbieter und renommierter Anbaugebiete in Frankreich und Italien können auch Weine aus exotischeren Weinregionen, wie Israel, Chile oder dem Libanon verköstigt werden. Egal ob Weinliebhaber oder noch unerfahren auf dem Gebiet: Es ist für jeden etwas dabei – Winzer und Experten geben vor Ort ihr Wissen rund um das Thema Wein im persönlichen Gesprächen weiter. Doch damit nicht genug: Als kulinarische Ergänzung stehen rund um die  Ausstellungsfläche in Terminal 1 italienische Schinkenspezialitäten sowie viele andere Köstlichkeiten bereit.

Die Anreise zur Weinmesse empfiehlt sich mit der Bahn. Wer unbegrenzt Wein verköstigen möchte, holt sich an der Glasausgabestation für 15 Euro ein Probierglas – die „Eintrittskarte“ zum Weingenuss an allen Ständen. Begleitpersonen, die keinen Wein verkosten, besuchen die Messe kostenlos. „Destination Wine“ ist am 4. November von 14 bis 20 Uhr und am 5. November 2017 von 12 bis 19 Uhr geöffnet. 

Gästen der Weinmesse empfiehlt sich außerdem ein Abstecher auf die Besucherterrasse am Terminal 2: eine hervorragende Möglichkeit, zum vorerst letzten Mal die herbstliche Aussicht auf den Airport zu genießen. Die  Aussichtsplattform schließt am 6. November für die fälligen jährlichen Wartungsarbeiten und öffnet erst im Dezember wieder ihre Türen.

Fraport AG - Frankfurt Airport Services Worldwide

Die Fraport AG ist ein Full-Service-Anbieter im Airport-Management und gehört mit 24 Flughafen-Beteiligungen auf drei Kontinenten zu den international führenden Unternehmen im Airport-Business. Der Konzern erwirtschaftete in 2016 bei 2,59 Milliarden Euro Umsatz ein Jahresergebnis von rund 400 Millionen Euro. 2016 nutzten insgesamt knapp 105 Millionen Passagiere die Flughäfen mit einem Fraport-Anteil von mehr als 50 Prozent. "Gute Reise! Wir sorgen dafür" heißt der Claim, dem sich der Flughafenbetreiber in seinem Leitbild verpflichtet hat. Bei allen Dienstleistungen und Services steht der Kunde im Fokus. Dieser Anspruch gilt sowohl an Deutschlands größtem Luftverkehrsdrehkreuz in Frankfurt, als auch weltweit an allen Standorten.

Am Heimatstandort Frankfurt begrüßte Fraport im Jahr 2016 mehr als 60 Millionen Passagiere und schlug ein Cargo-Volumen von rund 2,11 Millionen Tonnen um. Im Sommerflugplan 2017 fliegen 96 Airlines von Frankfurt weltweit 299 Destinationen in rund 100 Ländern an. Mit über 130 interkontinentalen Destinationen liegt der Großteil aller Ziele außerhalb Europas, was die Stellung Frankfurts als bedeutendes internationales Luftverkehrsdrehkreuz hervorhebt. Dadurch steht der Flughafen Frankfurt im Bereich Cargo auf Platz zwei und im Passagierverkehr an vierter Stelle im Ranking der europäischen Airports.

Die Airport-City Frankfurt ist darüber hinaus mit annähernd 81.000 Beschäftigten in etwa 450 Unternehmen die größte lokale Arbeitsstätte in Deutschland und attraktiver Anziehungspunkt für weitere Unternehmen im ökonomisch bedeutsamen Rhein-Main-Gebiet. Durch die Synergie-Effekte des Standorts, die vernetzte Expertise und die intermodale Infrastruktur deckt der Flughafen Frankfurt die steigenden Bedürfnisse der florierenden hessischen und der exportorientierten deutschen Wirtschaft nach optimalen Verbindungen an die globalen Wachstumsmärkte. Damit ist der Flughafen Frankfurt in der Mitte Europas eines der bedeutendsten Luftverkehrsdrehkreuze der Welt und wichtige Infrastruktur für den Wirtschaftsstandort Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Restaurantkette Taumi: ab 11. Dezember auch in Karlsruhe

, Essen & Trinken, Uhade International GmbH

Taumi, die erfolgreiche Asia Fusion Restaurantkette mit asiatischer Küche eröffnet im Westen Karlsruhes ein weiteres Restaurant. Kunden können...

The second edition of PAR® Wine Award International ran a tasting of 109 wines from 12 countries covering wine-growing regions stretching from Poland to Israel and from Armenia to Greece

, Essen & Trinken, WINE System AG

Traditional wines, modern products and some Oranges, Qvevris and stylistic blends provided a challenge for the experienced judging panel under...

Neue Design-Teigroller mit Lasergravur aus Buchenholz

, Essen & Trinken, IMEX GbR

Auf der Suche nach innovativen Backtrends und ergänzenden Zubehör Neuheiten hat der-ideen-shop.de sein Sortiment um Prägeteigroller in verschiedenen...

Disclaimer