Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65831

Mit der Primus-Linie in den Herbst

Die letzten Tagesfahrten der Saison nach Rüdesheim, Aschaffenburg und Seligenstadt / Start Sonntagskonzerte auf dem Wasser am 26. Oktober

Frankfurt, (lifePR) - Unweigerlich nimmt der Sommer Abschied und der Herbst kündigt sich mit kühleren Temperaturen und seinem bunten Blätterkleid in Wäldern und Weinbergen an. Damit verabschieden sich die Tagestouren mit letzten Fahrten wie der Fahrt nach Rüdesheim (letzter Termin: 18. Oktober), der Fahrt nach Aschaffenburg (19. Oktober) oder nach Seligenstadt (15.Oktober). Ebenfalls Abschied vom Sommer nimmt der "Fröhliche Nachmittag", der am 14. Oktober unter dem Motto "Oktoberfest" steht. Das After-Work-Shipping läuft am Freitag, 10. Oktober, zum letzten Mal in diesem Jahr auf den Main aus.

Zauberhaftes und Musikalisches im Herbstprogramm Am 26. Oktober nimmt die Primus-Linie die Sonntagskonzerte auf dem Wasser wieder in den Fahrplan. Dieses Programm startet mit dem Frauen-Salonorchester atarmoniker und ihrem "DamenRausch". Drei Tage später, am 29. Oktober, beenden die Main-Magier Stefan Sprenger, Kay Schmid und Pit Hartling ihre Primus-Sommerpause und laden zum "Magic-Dinner" ein, bei dem sie neben einem Drei-Gänge-Menü Zauberhaftes auf die drei Schiffsbühnen bringen.

Buchungen zu allen Fahrten der Primus-Linie sind Im Internet unter www.primus-linie.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Frühlingsgefühle“ mitten im Oktober

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Dass Frühlingsgefühle beim richtigen Wetter zu jeder Jahreszeit und in jedem Alter aufkommen können, haben in dieser Woche zwei Regensburger...

Skiverbund Thüringer Wald

, Reisen & Urlaub, Oberhof-Sportstätten GmbH

Pünktlich zur sport.aktiv Messe am 21.10.2017 in Erfurt präsentieren die vier größten alpinen Skigebiete im Thüringer Wald ein gemeinsames Liftticket...

Zu Halloween 2017 echte Horrortouren statt Süßes oder Saures

, Reisen & Urlaub, Musement

Gruselige Erscheinungen und schaurige Geschichten bis sich die Fußnägel aufrollen statt des ewigen "Süßes, sonst gibt's Saures" - wer zu Halloween...

Disclaimer