Dienstag, 16. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 125324

Flughafen Wien: Ausschreibungen und Verhandlungen zu Skylink verlaufen positiv

Wien Flughafen, (lifePR) - Die Vertragsverhandlungen der Flughafen Wien AG mit den Werkvertragsnehmern und die Ausschreibungen zur Weiterführung der Bautätigkeiten bei der Terminalerweiterung Skylink verlaufen positiv, konnten aber bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht in jenem Umfang abgeschlossen werden, der für die Feststellung einer ausreichend genauen Investitionssumme notwendig ist.

Es gibt jedenfalls kein Indiz dafür, dass die bisher prognostizierte Investitionssumme in der Höhe von € 830 Mio. überschritten werden wird. Ziel ist, dass diese Investitionssumme unterschritten wird und der Zeitplan eingehalten werden kann.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weiterhin 12% Grundprovision für Reisebüros

, Reisen & Urlaub, Highländer Reisen GmbH

An der Provisionsstaffelung bei Highländer Reisen wird sich mit Jahresbeginn nichts ändern. Reisebüros erhalten weiterhin mit der ersten Buchung...

Passagierzahlen am Münchner Airport klettern auf die neue Rekordmarke von 44,6 Millionen

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Die dynamische Wachstumsentwicklung am Münchner Flughafen setzte sich im Jahr 2017 mit neuen Verkehrsrekorden fort: Die Fluggastzahlen stiegen...

Reisebros aufgepasst - 50% Expedientenrabatt

, Reisen & Urlaub, Highländer Reisen GmbH

Expedienten haben mit Highländer Reisen die Möglichkeit, besonders günstig zu verreisen. Auf ausgeschriebene Restplätze im halben Zweibettzimmer...

Disclaimer