Dienstag, 19. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 653571

Zweimal wöchentlich nonstop in die serbische Hauptstadt: Wizz Air nimmt neue Direktverbindung zwischen Nürnberg und Belgrad auf

Nürnberg, (lifePR) - Wizz Air hat am Freitag, 19. Mai 2017, die neue Direktverbindung zwischen Nürnberg und Belgrad aufgenommen. Die Ungarische Airline fliegt die Strecke zweimal wöchentlich. Im aktuellen Sommerflugplan bietet Wizz Air insgesamt 8 Verbindungen an.

Wizz Air fliegt seit Freitag, 19. Mai 2017, nonstop immer montags und freitags von Nürnberg nach Belgrad. Die serbische Hauptstadt wird vor allem bei jungem Publikum immer beliebter. So hat „Lonely Planet" Belgrad zur Weltpartystadt erklärt! In Belgrad gibt es jedoch weit mehr als Slibowitz für 1 Euro, hippe Clubs und eine internationale Partyszene: Die Stadt liegt in einer malerischen Landschaft, vor allem vom Kalemegdan Park aus hat man einen sensationellen Ausblick.

Wizz Air bietet im Sommerflugplan 2017 insgesamt 8 Verbindungen an und wird am Airport Nürnberg damit voraussichtlich einen Marktanteil von rund 6 Prozent erreichen. Von Nürnberg geht es mit der ungarischen Airline nonstop nach Bukarest, Cluj-Napoca, Sibiu, Skopje, Sofia, Tuzla, Belgrad und ab dem 25. August nach Kiew. Die Flüge sind buchbar unter www.wizzair.com.

Grund für die gute Entwicklung von Wizz Air ist auch die bunt gemischte Klientel, für die die Flugverbindungen in den Osten Europas interessant sind. Dazu zählen Geschäfts- und Städtereisende genauso wie Bewohner der Metropolregion, deren Wurzeln in der Ukraine, Rumänien, Bulgarien, Mazedonien, Bosnien und Herzegowina oder Serbien liegen. Viele Wizz Air-Passagiere nutzen die Flüge für Besuche von Familie und Freunden „in der alten Heimat".

Gleichermaßen profitiert auch der nordbayerische Tourismus von Gästen aus Osteuropa. So stieg in Nürnberg im ersten Quartal 2017 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum die Zahl der Übernachtungen von Besuchern aus Rumänien um rund 19 %, aus Bulgarien sogar um 37 %.

Flughafen Nürnberg GmbH

Nah und mit direktem U-Bahnanschluss schnell erreichbar, kurze Wege ins Terminal und zu den über 8000 Parkplätzen sowie ausgezeichneter persönlicher Service - das macht den Airport Nürnberg zum beliebtesten Flughafen Deutschlands. (Business Traveller Award Winner 2008-2016) Mit jährlich rund 3,5 Millionen Passagieren, über 60 Nonstop-Verbindungen zu vielen Zielen in Europa und Nordafrika und Anschlussflügen zu weltweit über 300 weiteren Zielen ist der Airport seit über 60 Jahren das Tor zur Welt für die Metropolregion Nürnberg. Die neue, zentrale Sicherheitskontrolle direkt zwischen Abflughallen 1 und 2 garantiert den kürzest möglichen Weg zum Flugzeug. Der Flughafen trägt den Namen von Nürnbergs berühmtestem Sohn: Albrecht Dürer (1471-1528) war Reisender, Pionier, Visionär und Trendsetter. Er war gleichzeitig heimatverbunden und weltoffen. Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg ist der internationale Flughafen der Metropolregion Nürnberg und gehört zu den Top 10 der großen deutschen Verkehrsflughäfen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

singlereisen.de: Magie Yukon – Abenteuerreise am Yukon River & Trekking im Kluane Nationalpark für Singles!

, Reisen & Urlaub, singlereisen.de GmbH

Traumziel dieser Singlereise nach Kanada ist die unberührte und letzte Wildnis am Yukon River, wo einst die Goldsucher lebten und ihr Glück beim...

Jugendherberge Tönning mit neuer Leitung

, Reisen & Urlaub, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Nordmark e.V.

Tönning. Seit Eröffnung im Jahr 1985 leiteten Rita und Jochen Jessen die Jugendherberge Tönning. Nun haben sie den Staffelstab an den neuen Leiter...

Munich Airport first to launch suite of ACI accredited cyber security courses at new state of the art training centre

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Airports Council International (ACI) World has today marked its agreement with Munich Airport (FMG) to accredit and recognise a series of cyber-security...

Disclaimer