Donnerstag, 21. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 679219

Zeitumstellung macht auch vor dem Flugplan nicht halt

Nürnberg, (lifePR) - In der Nacht zum Sonntag, 29. Oktober, werden die Uhren von 03:00 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ) auf 02:00 Uhr Mitteleuropäische Zeit (MEZ) umgestellt, die Zeiger also um eine Stunde zurückgedreht. Dies hat auch Auswirkungen auf den Flugplan.

Ein Beispiel: Der SunExpress-Flug, der laut Plan um 03:00 Uhr MESZ  nach Antalya starten soll, hebt somit um 02:00 Uhr MEZ ab. Wer noch gerne fiktiv weiter mit der Sommerzeit rechnen möchte, für den bleibt die geplante Abflugzeit der Maschine um 03:00 Uhr MESZ. Alle nachfolgenden Flüge richten sich bereits nach der Winterzeit MEZ.

Im Zweifelsfall geben die Fluggesellschaften und Reiseveranstalter verbindliche Auskünfte zu den geplanten Flügen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

RTI Sports verstärkt Außendienstmannschaft

, Medien & Kommunikation, RTI Sports GmbH

Um den Service für die Händler weiter zu optimieren, vergrößert die RTI Sports GmbH ihr Vertriebs-Team. Seit dem 01.06.2018 ist Christian Nastal...

250.000 Mal "Ja!" zum Klimaschutz

, Medien & Kommunikation, Onlineprinters GmbH - diedruckerei.de

Mit einer Viertelmillion klimaneutral gedruckter Aufträge verzeichnet die Onlinedruckerei Onlineprinters, die in Deutschland als diedruckerei.de...

250,000 climate neutral orders

, Medien & Kommunikation, Onlineprinters GmbH - diedruckerei.de

Online print shop Onlineprinters has reached an important milestone with a quarter of a million carbon neutral print orders: In 250,000 cases,...

Disclaimer