Samstag, 25. Februar 2017


Wiederaufnahme des regulären Flugbetriebs am Münchner Airport

Luftraum über Süddeutschland soll um 12.00 Uhr freigeben werden

(lifePR) (München, ) Die Deutsche Flugsicherung hat bekanntgegeben, dass die Sperrung des Luftraumes über Süddeutschland um 12.00 Uhr aufgehoben werden soll. Von diesem Zeitpunkt an ist am Münchner Airport wieder ein regulärer Betrieb nach Instrumentenflugregeln möglich. Während des Vormittags werden wie bereits am gestrigen Dienstag ausschließlich Flüge im kontrollierten Sichtflugverfahren durchgeführt.

Auch nach der bevorstehenden Wiederaufnahme des regulären Flugbetriebs ist mit einer längeren Anlaufphase zu rechnen, in der es noch zu Beeinträchtigungen des planmäßigen Verkehrs kommen dürfte. Passagiere können sich bei ihren Fluggesellschaften, im Internet unter www.munich-airport.de und im Videotext des Bayerischen Fernsehens auf den Seiten 710 bis 723 über die aktuelle Situation am Münchner Flughafen informieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Offizielle DLV-Fanreise zur Leichtathletik-WM buchbar

, Reisen & Urlaub, Vietentours GmbH

Vom 4. bis zum 13. August 2017 treten die Stars der Leichtathletik in London das Olympische Erbe an. Reiseveranstalter Vietentours sorgt dafür,...

Vietentours bietet Reisepakete zu Olympischen Winterspielen 2018

, Reisen & Urlaub, Vietentours GmbH

Vom 9. bis zum 25. Februar 2018 finden die Olympischen Winterspiele in PyeongChang statt und Vietentours bietet passend dazu verschiedene Reisepakete...

Brückentage optimal nutzen: Aus 4 mach‘ 10, aus 3 mach‘ 9

, Reisen & Urlaub, Markt Control Multimedia Verlag GmbH & Co.KG

Im April 2017 können so mit vier Urlaubstagen zehn Tage Urlaub gemacht werden. Wer acht Urlaubstage nimmt, hat dank der Osterfeiertage gar 16...

Disclaimer