Samstag, 21. Oktober 2017


Flugbetrieb am Münchner Airport läuft wieder weitgehend normal

Fast 90 Prozent des planmäßigen Verkehrs werden durchgeführt

München, (lifePR) - Die von dem Vulkanausbruch auf Island verursachten Eruptionen im Flugplan des Münchner Airports, die seit Freitag zu massiven Beeinträchtigungen geführt haben, sind inzwischen weitgehend abgeklungen. Am heutigen Donnerstag können die Fluggesellschaften nach jetzigem Stand annähernd 90 Prozent der in München vorgesehenen Flüge durchführen, sofern sich Situation im Luftraum über Deutschland nicht durch neuerliche Vulkanaktivität ändert. Passagieren wird empfohlen, sich im Internet unter www.munich-airport.de und im Videotext des Bayerischen Fernsehens auf den Seiten 710 bis 723 über das aktuelle Flugangebot zu informieren und gegebenenfalls Kontakt zu ihren Fluggesellschaften aufzunehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Frühlingsgefühle“ mitten im Oktober

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Dass Frühlingsgefühle beim richtigen Wetter zu jeder Jahreszeit und in jedem Alter aufkommen können, haben in dieser Woche zwei Regensburger...

Skiverbund Thüringer Wald

, Reisen & Urlaub, Oberhof-Sportstätten GmbH

Pünktlich zur sport.aktiv Messe am 21.10.2017 in Erfurt präsentieren die vier größten alpinen Skigebiete im Thüringer Wald ein gemeinsames Liftticket...

Zu Halloween 2017 echte Horrortouren statt Süßes oder Saures

, Reisen & Urlaub, Musement

Gruselige Erscheinungen und schaurige Geschichten bis sich die Fußnägel aufrollen statt des ewigen "Süßes, sonst gibt's Saures" - wer zu Halloween...

Disclaimer