lifePR
Pressemitteilung BoxID: 615824 (Flughafen Leipzig/Halle GmbH)
  • Flughafen Leipzig/Halle GmbH
  • Terminalring 11
  • 04435 Flughafen Leipzig/Halle
  • https://www.leipzig-halle-airport.de
  • Ansprechpartner
  • Uwe Schuhart
  • +49 (341) 224-1157

Zusatzflüge in den Herbstferien

Der Reiseveranstalter LMX Touristik bietet in den Herbstferien in Sachsen und Sachsen-Anhalt zusätzliche Flüge ab dem Flughafen Leipzig/Halle nach Hurghada am Roten Meer an

(lifePR) (Flughafen Leipzig/Halle, ) Der heutige im Auftrag vom Reiseveranstalter LMX Touristik durchgeführte Flug geht voll ausgebucht an den Start. Eine zweite Maschine der SmartLynx Airlines hebt am 8. Oktober ebenfalls nach Hurghada ab. Auch dieser Flug ist voll ausgebucht.

Mario Krug, Geschäftsführer der LMX Touristik, freut sich über die positive Resonanz und betont: „Als Reiseveranstalter aus der Region haben wir uns ganz bewusst für den Flughafen Leipzig/Halle entschieden und freuen uns umso mehr über die sehr gute Nachfrage".

Im Rahmen der ersten Herbstferienwoche gehen planmäßig weitere Ferienflieger an den Start: In Leipzig/Halle heben insgesamt 114 Flugzeuge in Richtung Süden ab.

Der in Leipzig ansässige Reiseveranstalter LMX Touristik wurde im Jahr 2001 gegründet. Das Angebot des Veranstalters besteht aus einer Mischung aus dynamischen und klassisch produzierten Pauschalreisen. Dank eigenem Flug- und Hoteleinkauf, direkten Beteiligungen an Zielgebietsagenturen und halbjährlich erscheinenden gedruckten Katalogen bietet LMX dem Kunden und den Reisebüros einen innovativen Mix aus dynamischer und klassischer Reiseproduktion unter einem Dach.

Flughafen Leipzig/Halle GmbH

Die Flughafen Leipzig/Halle GmbH ist ein Tochterunternehmen der Mitteldeutschen Flug-hafen AG. 2015 wurden 2.321.975 Fluggäste und 988.240 Tonnen Luftfracht registriert. Leipzig/Halle Airport ist damit der zweitgrößte Frachtflughafen in Deutschland. Der Airport ist an die Autobahnen A 9 und A 14 angebunden und verfügt über einen in das Zentralterminal integrierten Bahnhof. Von Bahnhof und Parkhaus gelangen Passagiere direkt in den Check-in-Bereich.