lifePR
Pressemitteilung BoxID: 200798 (Flughafen Leipzig/Halle GmbH)
  • Flughafen Leipzig/Halle GmbH
  • Terminalring 11
  • 04435 Flughafen Leipzig/Halle
  • https://www.leipzig-halle-airport.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (341) 2241159

Nonstopflüge vom Leipzig/Halle Airport nach Brüssel und Prag

(lifePR) (Flughafen Leipzig/Halle, ) Heute fand im Beisein des Oberbürgermeisters der Stadt Leipzig, Herrn Burkhard Jung der Erstflug von Leipzig/Halle nach Prag statt. Die Nonstopflüge werden, ebenso wie neue Verbindungen nach Brüssel, von Air Lipsia durchgeführt.

Leipzig/Halle - Brüssel

Ab dem 15. November bedient Central Connect Airlines (CCA), im Auftrag von Air Lipsia, montags bis freitags zweimal täglich die Verbindung Leipzig/Halle - Brüssel. Flugtickets für die Verbindung sind im Reisebüro oder im Online-Reisecenter auf www.leipzig-halle-airport.de buchbar. Zudem besteht die Möglichkeit, den Ticketcounter von Air Lipsia unter Telefon 0341 224-3300 (Montag bis Freitag von 9:00 bis 15:00 Uhr) für Buchungen zu kontaktieren. Angeboten werden eine Morgen- und Abendverbindung, die insbesondere für Geschäftsreisende attraktiv sind.

Tickets sind ab 99,00 € (Oneway) buchbar

Leipzig/Halle - Prag

Ebenfalls ab dem 15. November wird ab Leipzig/Halle eine Nonstopverbindung nach Prag angeboten. Central Connect Airlines (CCA) fliegt montags bis freitags in die tschechische Hauptstadt.

Die Buchung für Tickets dieser Verbindung kann in Reisebüros oder unter www.leipzig-halle-airport.de sowie bei Czech Airlines direkt unter Telefon 0180500 6737 (gebührenpflichtig) bzw. online unter www.czechairlines.de erfolgen.

Tickets werden ab 99,00 € (Hin- und Rückflug) angeboten.

Die Flüge werden unter Flugnummern von Czech Airlines (CSA) durchgeführt. Damit können über das Drehkreuz Prag zahlreiche Umsteigeverbindungen der CSA, die Mitglied der SkyTeam-Allianz ist, ebenso gebucht und genutzt werden. Günstige Anschlussflüge bestehen zu 18 Zielen in Osteuropa, so nach Riga, Tallin, Vilnius, Moskau, Minsk, Odessa, Kiew, Skopje, Belgrad, Zagreb, Ljubljana, Budapest, Sofia, Bukarest, Ostrava, Kosice, Krakau, Warschau.

Die Flüge nach Brüssel und Prag werden mit Maschinen vom Typ Saab 340 durchgeführt, die 33 Passagieren Platz bieten.

Flughafen Leipzig/Halle GmbH

Die Flughafen Leipzig/Halle GmbH ist ein Tochterunternehmen der Mitteldeutschen Air-port Holding. 2009 wurden mehr als 2,42 Millionen Fluggäste und 524.083 Tonnen Luft-fracht registriert. Leipzig/Halle Airport ist damit der drittgrößte Frachtflughafen in Deutschland.