Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 546002

Hannover Airport: Neue Airlines und Ziele sorgen für ein sehr gutes erstes Verkehrshalbjahr

Mallorca und Antalya bleiben die beliebtesten Streckenziele

(lifePR) (Langenhagen, ) Das neue Strecken- und Airlineangebot am Hannover Airport hat für ein sehr gutes erstes Verkehrshalbjahr gesorgt. Von Januar bis Juni dieses Jahres sind 2.46 Mio. Passagiere von und nach Hannover geflogen. Das ist ein Plus von 5,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Der Touristikmarkt für den Sommerflugplan 2015 sieht in Hannover in diesem Jahr ein starkes Mengenwachstum bei den angebotenen Sitzen von ca. 15% vor. Dieses Wachstum wird im Wesentlichen von den Carriern TUIfly, Condor und der SunExpress getrieben.

Größeres Fluggerät, neue Airlines, attraktive Strecken und ein flexibler Flugplan sind die hauptsächlichen Gründe für das Verkehrsplus. Kurz vor Beginn der Sommerferien in Niedersachsen steht der Hannover Airport vor weiteren verkehrsstarken Wochen. Besonders beliebt bleiben dabei die Verbindungen nach Palma de Mallorca und Antalya. Auch die neue Ägypten-Verbindung mit Air Cairo nach Hurghada und die neue Zadar-Strecke mit TUIfly sorgen für ein weiteres Reiseplus.

Die Vorzeichen für ein insgesamt erfolgreiches Verkehrsjahr 2015 am Hannover Airport sind gut. Ab Herbst wird SunExpress den Flughafen einmal wöchentlich mit Ras al Khaimah in den Vereinigten Arabischen Emiraten verbinden.

Auch der Ausblick für den Winterflugplan ist positiv: Condor bietet dann La Palma neu im Programm ab Hannover an. Und auch die Wintersportfreunde kommen auf ihre Kosten: TUIfly wird im Winterflugplan Salzburg neu in das Flugangebot aufnehmen.

Flughafen Hannover Langenhagen GmbH

Hannover Airport ist einer der führenden Urlaubsflughäfen in Norddeutschland. Der aktuelle Flugplan umfasst mehr als 80 Direktziele in alle attraktiven Urlaubsgebiete. Mit seiner optimalen Erreichbarkeit inklusive eigenem Autobahn- und S-Bahn-Anschluss und einer Parkplatzgarantie für jeden Fluggast und Besucher sowie den kurzen Wegen vor Ort und dem hervorragenden Service ist der Flughafen Hannover die erste Adresse bei der Reiseplanung. Die 24h-Betriebsgenehmigung und das Interkont-Parallelbahnsystem für 60 Flugbewegungen pro Stunde sind ideale Voraussetzungen für einen reibungslosen Flugverkehr. Über 8.000 Beschäftigte am Standort und großzügige Expansionsflächen im Immobilienbereich machen den Hannover Airport nicht nur zu einem der größten Arbeitgeber in Niedersachsen, sondern auch zu einem der wichtigsten Logistik- und Cargo-Standorte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Münchner Modell" setzt neue Standards für sichere Flugzeugabfertigung

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Das sogenannte „Münchner Modell" stand heute am bayerischen Luftverkehrsdrehkreu­z im Mittelpunkt eines Symposiums zum Thema Flugzeugabfertigung,...

Nordis Travel Award 2017 für Rucksack Reisen

, Reisen & Urlaub, Rucksack Reisen Münster GmbH

Rucksack Reisen freut sich über den Nordis Travel Award. Der Anbieter aus Münster wurde für seine Reisen in das Wintercamp Idre (Schweden) mit...

Auf dem Kanal von Finnland nach St. Petersburg

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

An Bord der MS Carelia geht es von Lappeenranta in Südkarelien bis nach Wyborg. Die Reise beginnt in der Universitätsstadt Lappeenranta. Von...

Disclaimer