Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 342567

Hamburg Airport informiert: Bahnsanierung vorzeitig beendet

(lifePR) (Hamburg, ) Die Start- und Landebahn 15/33 (Alsterdorf/Norderstedt) am Hamburg Airport wird ab Freitag, 24. August, 18 Uhr wieder für den Flugverkehr freigegeben. Die Sanierungsarbeiten konnten somit zwei Tage früher als angekündigt beendet werden. Der Flugverkehr wird sich dann wieder auf alle vier Start- und Landerichtungen verteilen können. Die am 13. August begonnenen Baumaßnahmen an der Start- und Landebahn 15/33 (Alsterdorf/ Norderstedt) sollten bis zum 26. August dauern.

Hamburg Airport bedankt sich nochmals für das Verständnis der Baumaßnahmen und die daraus resultierende Nutzungsänderung der Start- und Landebahnen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD Service Center: Modernes Ambiente und kürzere Wartezeiten

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Egal ob Plaketten für die Hauptuntersuchung, Schadenbegutachtung oder Fahrzeugänderungen, in den TÜV SÜD Servicecentern (TSC) erhalten Autobesitzer...

Land Rover: Nachfolger des legendären Defender kommt erst 2021

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Fans des legendären Land Rover Defender müssen noch ein paar Jahre warten, bis der Nachfolger des von 1948 bis Anfang 2016 gebauten Geländewagens...

Rapper McFitti liebt Radfahren und Golf GTI

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der in Berlin lebende deutsche Rapper McFitti liebt im Verkehr die langsame und schnelle Fortbewegung gleichermaßen. In seinem Berliner Kiez...

Disclaimer