Winterwetter ade - ab in die Sonne nach Sharm el Sheik

Erstflug der Germania am Bremen Airport

(lifePR) ( Bremen, )
Wer sehnt sich bei diesem Schmuddel-Wetter nicht nach Sonne? Abhilfe schafft jetzt die Airline Germania, die am vergangenen Freitag ihren Erstflug ins sonnige Sharm el Sheik am Flughafen Bremen absolvierte. Ab sofort geht es den ganzen Winter über immer freitags in die ägyptische Stadt, die auf der Sinai-Halbinsel und am Roten Meer liegt. So entflieht man nicht nur dem tristen Wetter in Norddeutschland und kann sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen – Sharm el Sheik ist vor allem für seine Korallenriffe bekannt. Tauch- und Sonnenfans sind im ägyptischen Badeort also genau richtig.

Ab sofort geht es immer freitags mit Germania in die Sonne nach Sharm el Sheik, Flüge sind buchbar unter: www.flygermania.com/de-de/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.