Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130825

Winteröffnungszeiten BBI Infotower

BBI-Infotower schließt um 16 Uhr / airportworld bbi montags bis freitags geöffnet / Bustouren auch im Winter

Berlin, (lifePR) - Wegen der frühen Dämmerung im Winter ist der BBI-Infotower ab November bis Ende Februar 2010 täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Vom 24. bis 26.12.2009 sowie am 31.12.2009 und 01.01.2010 bleibt der Aussichtsturm geschlossen. Die 32 Meter hoch gelegene Aussichtsplattform kann über die Wendeltreppe oder den Aufzug erreicht werden. Der Eintritt kostet zwei Euro, ermäßigt für Kinder unter 14 Jahren einen Euro, Kinder bis fünf Jahre zahlen keinen Eintritt. Der Besuch ist ohne Voranmeldung möglich.

Die airportworld bbi ist weiterhin montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Vom 21.12.2009 bis einschließlich 03.01.2010 bleibt die airportworld bbi durchgehend geschlossen. Das Besucherzentrum der Berliner Flughäfen bietet interessierten Reisenden und Besuchern ein breites Informationsangebot rund um den Bau des zukünftigen Airports Berlin Brandenburg International BBI.

Die zweistündigen Bustouren "Erlebnis Baustelle" und "Erlebnis Flughafen" werden im Winter weiterhin angeboten. Buchungen sind unter 030/6091-2250 und unter www.berlin-airport.de möglich.

Eine Fläche so groß wie 2.000 Fußballfelder, rollende Bagger, Tausende von Bauarbeitern - die BBI-Baustelle ist derzeit die größte und spannendste Baustelle der Hauptstadtregion und die größte Flughafenbaustelle Europas. Unter dem Motto "Wir bauen, Sie schauen" stellen die Berliner Flughäfen jedem Interessierten die Baustelle vor. Ein breites Info- und Entertainmentangebot - vom BBI-Infotower und geführten Baustellentouren bis zur Ferienaktion "Ein Tag am Flughafen" - rundet das Baustellenmarketing ab. Auch von zu Hause aus lässt sich der Baustellenfortschritt verfolgen - via Webcam und Baustellentagebuch. Mehr Infos unter www.berlin-airport.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Teilhabe und Würde im Alter ermöglichen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Parlamentarische Staatssekretärin Ferner spricht auf der 4. UNECE-Ministerkonferenz in Lissabon über die Herausforderungen des demografischen...

Die Eltern ins Boot holen und in der Verantwortung lassen

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Andrea Arnold kennt die Situation nur zu gut: Eltern wollen sich nicht eingestehen, dass ihre Kinder Hilfe brauchen. Sie werfen sich vielmehr...

World Vision richtet Kinderschutzzentren in Mexiko-Stadt ein

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision setzt nach dem Erdbeben in Mexiko Psychologen zur Unterstützung von Erdbebenopfern ein....

Disclaimer