Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 329066

Ferienaktion

Ein Tag am Flughafen

Berlin, (lifePR) - Die Flughafengesellschaft lädt auch in diesem Jahr wieder alle Kinder zu einer Ferienaktion ein. Gemeinsam mit ihren Eltern, Großeltern oder Freunden können die Kinder einen Tag am Flughafen Berlin-Schönefeld erleben und die Aussicht vom Infotower genießen. Auch Ferienbetreuungseinrichtungen und Einzelpersonen sind herzlich willkommen.

Die Ferienaktion läuft noch bis zum 3. August 2012: Es sind noch ein paar Plätze frei - jetzt also noch schnell anmelden!

Der Tag am Flughafen beginnt um 9.30 Uhr an der airportworld. Nach einem Frühstück geht es unter anderem zur Bundespolizei, zur Flughafenfeuerwehr und in die Lufthansa-Werft. Außerdem machen die Kinder eine Busrundfahrt über den Flughafen Schönefeld, sie besichtigen das Flughafen-Terminal und gehen auf die Besucherterrasse - von dort lassen sich startende und landende Flugzeuge beobachten. Der Tag am Flughafen endet gegen 15 Uhr.

Die Ferienaktion findet wochentags bis 3. August 2012 statt und kostet pro Person 19 Euro - inklusive Frühstück und Mittagessen. Die Teilnehmer müssen sich im Vorfeld anmelden. Reservierungen sind ab sofort von Montag bis Freitag, 10 bis 15 Uhr, unter der Telefonnummer 030 6091-77770 möglich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Auf ein gutes neues Jahr 2018!

, Freizeit & Hobby, Kur- & GästeService Bad Füssing

Winterliche Badefreuden im wohlig warmen Wasser von Deutschlands weitläufigster Thermenlandschaft: Mit einem Glas Champagner und einem Glücksbringer...

Veranstaltungen Januar/Februar 2018

, Freizeit & Hobby, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Wolfswanderung in der Dämmerung Im Winter haben die beliebten Wolfswanderungen in der Dämmerung im Wildpark-MV einen ganz besonderen Charme....

Gitzenweiler Hof wird virtuelles Erlebnis auf der CMT 2018

, Freizeit & Hobby, Campingpark Gitzenweiler Hof GmbH

Virtual Reality - kurz VR – ist die angesagteste Erlebnis- und Präsentationsform überhaupt. Vom Betrachter gesteuert dreidimensional Orte zu...

Disclaimer