Pet Symmetry (mit Evan Weiss von Into It. Over It.) veröffentlichen neues Album "Vision" im Mai

(lifePR) ( Hamburg, )
Pet Symmetry wurde aus der besten und einfachsten aller Intentionen gegründet: als Vorwand mit Freunden abzuhängen und Spaß zu haben. Und so kam es, dass sich die drei Mitglieder Evan Weiss (Into It. Over It.), Erik Czaja (Dowsing) und Marcus Nuccio (What Gives) 2013 trafen, um ein paar Ideen auszutauschen, die im Gegensatz zu ihren Full Time-Projekten eher simpler und unbeschwerter waren. Beinahe zufällig entstand aus dem gemeinsamen Abenden mit Freunden etwas Ernstes, das jetzt auf den Namen Pet Symmetry hört.

Ihr zweites Album heißt „Vision“ und erscheint am 26. Mai 2017 auf Polyvinyl Records (American Football, Owen, Beach Slang, PWR BTTM) in Deutschland. Mit „Stare Collection“ veröffentlichten Pet Symmetry diese Woche die erste Single aus dem neuen Album, die ihr euch hier anhören könnt: https://youtu.be/PCS5pgUBqOE

Bitte teilt die neue Single und die Infos zum Album im Rahmen eurer Möglichkeiten. Wenn ihr Pet Symmetry interviewen oder das neue Album "Vision" besprechen möchtet, könnt ihr euch gerne bei mir melden: kevin@fleetunion.com

Das Trio aus Chicago ist bekannt für seine Live-Shows, keine wie die Vorherige, ein kleines Spektakel trotz knappem Budget, bei denen sie meistens im Partnerlook auf der Bühne stehen, entweder zusammengehörige Hawaii-Shirts tragen, Unimannschafts-Outfits oder Black Metal-Makeup. Ihre ironische Herangehensweise präsentieren sie stolz mit jeder einzelnen Veröffentlichung, angefangen im Titel der EP mit dem unglaublich anschaulichen Namen „Two Songs About Cards. Two Songs With Long Titles“, bis hin zu diversen Anspielung auf den The Beach Boys-Klassiker "Pet Sounds" mit ihrem 2015er Debütalbum „Pets Hounds“ und dem passenden Hunde-Thema des Artworks. 

Diese zwanglose Tradition wird natürlich auch auf ihrem zweiten Album „Vision“ voller Stolz weitergeführt. Der Titel stammt von einem Insiderwitz, denn die drei Jungs sehen sich natürlich, wie soll es auch anders sein, als Pseudo-Visionäre. Zum Anderen tragen alle drei große Brillen mit dicken Rahmen und könnten die neue Hausband und Markenbotschafter von Fielmann sein. Obwohl „Vision“, die erste Veröffentlichung auf Polyvinyl Records, die gute Laune und Herzlichkeit, für die ihre Erschaffer so bekannt sind, annimmt, schwingt die ganze Zeit auch ein verspielter höhnischer Vibe mit. Es sind elf neue Songs, die von den drei Pet Symmetry-Alter Egos gänzlich umschlungen werden. 

Das Album, aufgenommen von Dave Downham (Beach Slang, Pattern Is Movement) im Gradwell House in New Jersey, ist sprunghaft und explosiv wenn es gerade so sein will, aber auch selbstkritisch und ironisch genug, um nicht das Risiko einzugehen, zu tief in sentimentales und emotionales Territorium einzudringen. Der Song „Lint Roller“ beschreibt zum Beispiel das Verlangen danach die Rolle einer faulen Katze einzunehmen und erinnert dabei an den The Weakerthans-Klassiker „A Plea from a Cat Named Virtue.“ „You & Me & Mt. Hood“ hingegen handelt davon, wie Weiss einen Berg in Portland hinuntersaust um den leeren Tank seines Autos zu füllen, eine passende Metapher für das Leben, falls man da überhaupt eine passende finden kann. 

Nach vier Jahren der eigentlich eher zufälligen Existenz von Pet Symmetry, gleiten Evan, Erik und Marcus langsam aber sicher in die Rollen, die sie für diese Band entworfen haben - fokussiert und trotzdem ungeschliffen, motiviert aber irgendwie auch unverbindlich, jedoch immer angetrieben von ihrem Wunsch, sich selbst zu belustigen und Spaß zu haben. Denn das gehört alles zu ihrer Vision. 

Das Album kann hier vorbestellt werden: http://plyvnyl.co/PS-Vision

TRACKLISTING:

01. Everyone, if Anyone
02. Stare Collection [Stream]
03. Hall Monitor
04. You & Me & Mt. Hood
05. 50%
06. LTCTLYB
07. Blue Bottle
08. St. John
09. Eyesores
10. Mostly Water
11. Lint Roller

www.facebook.com/petsymmetry
www.petsymmetryband.tumblr.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.