Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60946

Rekordverdächtig: Mobile Informationskampagne „BioLab“ tourt bis 2011 durch Baden-Württemberg

(lifePR) (Heroldsberg, ) Die Flad & Flad Communication Group zeichnet für die Konzeption und Durchführung der, mit einer Projektlaufzeit von acht Jahren, europaweit längsten Informationskampagne ihrer Art verantwortlich. Gemäß Aufsichtsratsbeschluss der Landesstiftung Baden-Württemberg und mit Unterstützung der Chemie-Verbände Baden-Württemberg wird die Heroldsberger Multi-Channel-Agentur beauftragt, die mobile Informationskampagne "BioLab Baden-Württemberg on Tour" bis 2011 erfolgreich fortzusetzen. Der überragende Erfolg und die anhaltende Nachfrage des Projektes hatten die Gremien der Landesstiftung überzeugt, das Projekt zum dritten Mal seit Projektstart 2003 zu verlängern.

Flad & Flad, der führende Anbieter für mobile Informationskampagnen, ist seit dem Startschuss der integrierten Kampagne als Projektagentur verantwortlich für das Kampagnen- und Fahrzeugkonzept inkl. Innenausbau und den begleitenden umfassenden Kommunikationsmix aus Presse- und PR-Arbeit, Kampagnen-Website, Newsletter, Informationsbroschüre, Themenflyern, Info-Hotline und Anfragen-Management. Auch das gesamte Eventmanagement und die wissenschaftliche Begleitung vor Ort bietet Flad & Flad seit 2003 aus einer Hand.

Bis 2011 wird das fahrbare S1-Gentechniklabor "BioLab" circa weitere 300 Schulen besuchen. Dort bietet es den Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit, sich über den aktuellen Forschungsstand sowie die Entwicklungspotenziale der modernen Lebenswissenschaften und der Biotechnologie zu informieren und unter realen Laborbedingungen Experimente durchzuführen. Seit Beginn des Projektes im Jahr 2003 haben sich bereits rund 180.000 Schüler/-innen und Besucher/-innen an mehr als 500 Schulen im "BioLab" informiert.

Flad & Flad Communication GmbH

Die Flad & Flad Communication Group mit Sitz in Heroldsberg bei Nürnberg gehört zu den größten inhabergeführten Werbeagenturen in Deutschland. Das Unternehmen wurde 1946 gegründet und beschäftigt heute unter der Leitung der Brüder Johannes und Markus Flad sowie Jan M. Blomenkamp über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Leistungsspektrum der Multi-Channel-Agentur umfasst die gesamte Bandbreite der Marketingkommunikation: von der klassischen Werbung und Markenkommunikation über Dialogmarketing, Publishing, Neue Medien, POS-Marketing, Public Relations, Messen, Event und Promotion bis hin zu Roadshows. Durch die Vernetzung aller Kommunikationsdisziplinen ist die Agentur in der Lage, ganzheitliche und integrierte Kommunikationslösungen aus einer Hand zu bieten. Zu den Kunden der international agierenden Agenturgruppe zählen mittelständische Unternehmen ebenso wie Großkonzerne, öffentliche Institutionen, Verbände und Vereine sowie Ministerien des Bundes und der Länder.

www.flad.de
www.roadshow.flad.de
www.ausstellungsbau.flad.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Roadshow der Diakonie ist am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen Station. Mitarbeitende...

Villeroy&Boch: Die PR-Fachfrauen über Herausforderungen, Veränderungen und Prioritäten

, Medien & Kommunikation, Villeroy & Boch AG

Jessika Rauch und Janna Wessel sind verantwortlich für die Kommunikation bei der Villeroy & Boch AG. Mit ihrer Arbeit haben sie sich um den Mynewsdesk...

Vorbild Vogelsberg: Familienbündnis hat 2000 Menschen über Demenz informiert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

Das Fazit fällt eindeutig aus: „Das war eine gute Sache“, sagte Hans Dieter Herget und blickte zurück auf die „Samstage gegen das Vergessen“....

Disclaimer