Rekordverdächtig: Mobile Informationskampagne „BioLab“ tourt bis 2011 durch Baden-Württemberg

(lifePR) ( Heroldsberg, )
Die Flad & Flad Communication Group zeichnet für die Konzeption und Durchführung der, mit einer Projektlaufzeit von acht Jahren, europaweit längsten Informationskampagne ihrer Art verantwortlich. Gemäß Aufsichtsratsbeschluss der Landesstiftung Baden-Württemberg und mit Unterstützung der Chemie-Verbände Baden-Württemberg wird die Heroldsberger Multi-Channel-Agentur beauftragt, die mobile Informationskampagne "BioLab Baden-Württemberg on Tour" bis 2011 erfolgreich fortzusetzen. Der überragende Erfolg und die anhaltende Nachfrage des Projektes hatten die Gremien der Landesstiftung überzeugt, das Projekt zum dritten Mal seit Projektstart 2003 zu verlängern.

Flad & Flad, der führende Anbieter für mobile Informationskampagnen, ist seit dem Startschuss der integrierten Kampagne als Projektagentur verantwortlich für das Kampagnen- und Fahrzeugkonzept inkl. Innenausbau und den begleitenden umfassenden Kommunikationsmix aus Presse- und PR-Arbeit, Kampagnen-Website, Newsletter, Informationsbroschüre, Themenflyern, Info-Hotline und Anfragen-Management. Auch das gesamte Eventmanagement und die wissenschaftliche Begleitung vor Ort bietet Flad & Flad seit 2003 aus einer Hand.

Bis 2011 wird das fahrbare S1-Gentechniklabor "BioLab" circa weitere 300 Schulen besuchen. Dort bietet es den Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit, sich über den aktuellen Forschungsstand sowie die Entwicklungspotenziale der modernen Lebenswissenschaften und der Biotechnologie zu informieren und unter realen Laborbedingungen Experimente durchzuführen. Seit Beginn des Projektes im Jahr 2003 haben sich bereits rund 180.000 Schüler/-innen und Besucher/-innen an mehr als 500 Schulen im "BioLab" informiert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.