Kulinarische Innovation aus dem Hause LANDHOF

Neu im R&S-Sortiment: Extra ohne Fleisch

(lifePR) ( Essen, )
Der österreichische Wurst- und Schinkenspezialist LANDHOF bringt eine Top-Innovation auf den Markt: Die Extra ohne Fleisch. In Anmutung und Geschmack gleicht das neue Produkt der klassischen Fleischwurst und überzeugt dadurch nicht nur Vegetarier. Die Herstellung erfolgt auf Basis von Milch- und Pflanzen-Eiweiß. Den Vertrieb in Deutschland übernimmt der Essener Feinkostexperte R&S.

LANDHOF reagiert mit seinem neuen Produkt auf aktuelle Ernährungstrends: Immer mehr Menschen verzichten ganz auf Fleisch oder legen zumindest hin und wieder einen fleischfreien Tag ein. Sie wollen aber nicht gänzlich auf den geliebten Wurstgeschmack verzichten. "Wir sind sehr glücklich über unseren Neuzugang im Sortiment. Die Extra ohne Fleisch ist die erste Wurst komplett ohne Fleisch, die von einer Fleischerei hergestellt wird. Sie kommt so nah an das Original heran, dass man beim ersten Probieren keinen Unterschied zwischen der fleischlosen und der klassischen Variante schmeckt," erläutert Ingmar Fritz Rauch, Mitinhaber und Prokurist der R&S Gruppe.

Die passende Sorte für jeden Geschmack

Für die nötige Abwechslung sorgen verschiedene Geschmacksrichtungen: So ist die Extra ohne Fleisch in den vier Varianten Fein, Pikant, Gurkerl und Chili im SB-Bereich des Lebensmitteleinzelhandels erhältlich. "Wie die originale Fleischwurst sollte auch bei der fleischlosen Version für jeden Geschmack etwas dabei sein. Deshalb bieten wir insgesamt vier verschiedene Sorten an - da kommt jeder auf seine Kosten," so Rauch. Eine fleischlose Streichwurst in den Sorten Preiselbeer und Chili ergänzt das Sortiment. Zur Absatzförderung plant das Unternehmen umfassende Kommunikationsaktivitäten am Point of Sale.

Erste Auszeichnung auf der Anuga 2013

Bereits im Oktober stellten die R&S Gruppe und LANDHOF das neue Produkt im Rahmen der Anuga in Köln vor. Die Resonanz der Besucher war durchweg positiv: "Viele haben das Produkt probiert, ohne zu wissen, dass es sich um eine Fleischwurst ganz ohne Fleisch handelt. Als wir sie danach aufgeklärten, ernteten wir ungläubige Blicke und viel Zuspruch," erzählt Rauch. Die Fachjury des Wettbewerbs "taste13 - die Top-Innovationen der Anuga" wählte das neue LANDHOF-Produkt zudem für eine Sonderschau im Rahmen der Messe aus. Nur etwa 50 Innovationen wurden zu der Ausstellung zugelassen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.