Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 542603

Weinoffensive im Filetstück

Jan Buhrmann ist neuer Sommelier

(lifePR) (Berlin, ) Er ist jung wie Federweißer, originell wie ein Lambrusco und sprudelnd wie ein Franciacorta: Jan Wilhelm Buhrmann. Er ist der neue Sommelier im Filetstück - Das Gourmetstück. "Ich finde es sehr spannend, den Spagat zu machen zwischen der klassischen Weinempfehlung im Filetstück, auch in Hinblick auf unsere internationalen Gäste und der Weinbegleitung für das Gourmetstück-Menü, bei dem Sascha sich kulinarisch richtig austobt", sagt Buhrmann.

Die Liebe zum edlen Tropfen entdeckte der gelernte Restaurantfachmann auf seinen beruflichen Stationen in Deutschlands Weinregionen, wie dem Schloss Vollrads, dessen Weingut mit über 800 Jahren zu den ältesten der Welt zählt und Weine herstellt, die der Gault-Millau regelmäßig unter die Top-Jahrgänge wählt. Seine Berufung ließ den 39Jährigen bereits auf einer Kreuzfahrtyacht durch das Mittelmeer, den Atlantik und die Karibik schippern. Auch an Land machte er eine gute Figur: Wie im 16-Gault-Millau-Restaurant Ente des Hotels Nassauer Hof, welches zu den bekanntesten Häusern Deutschlands zählt. Zuletzt war er Gastgeber und Sommelier im Schmidt Z&KO, welches unter anderem die Fernsehköche Mario Kotaska und Ralf Zacherl betreiben.

"Mit Jan Buhrmann haben wir einen grandiosen Wein- und Sherryexperten in unseren Reihen, der uns und den Gäste überraschende Tipps zu renommierten Weinen, aber auch noch unbekannten, klasse Weinen gibt", sagt Matthias Martens, Geschäftsführer des Filetstück - Das Gourmetstück. Buhrmann gewann 2005 das nationale Finale der Copa Jerez, siegte bei der Wahl zum Sherrybotschafter 2008 und machte 2012 bei der Sommeliertrophy den dritten Platz als Bester Spanien-Sommelier Deutschlands.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neuer Web-Auftritt von WASGAU betont Kundennutzen und Frische

, Essen & Trinken, WASGAU Produktions & Handels AG

Top-aktuell, ansprechend, völlig unabhängig vom benutzten Endgerät über das Internet informieren und dabei Geschmack machen auf die zahlreichen...

Kontaminationswege und toxikologische Betrachtung: Die Basis für zielgerichtetes Handeln

, Essen & Trinken, B. Behr's Verlag GmbH & Co. KG

Die Eintrittswege sind äußerst vielfältig, neben Verpackungen z.B. Trägermittel, Kontaminanten aus der Atmosphäre, Erntemaschinen, Trennmittel...

Spektakulärer Burgblick

, Essen & Trinken, Pfalzwein e.V.

Der Blick auf die Ruine der Wachtenburg bei Wachenheim gehört zu den schönsten Weinsichten Deutschlands. Dies haben schon vor mehr als 12 Monaten...

Disclaimer