"Ich will ein Rind von dir": fhain ideas schickt lieferando-Plakatkampagne in zweite Runde

(lifePR) ( Berlin, )
Deutschland ist rot. Seit letzter Woche zieren die neuen Plakate der mittlerweile zweiten großen Printkampagne des Vermittlers für Online-Lieferdienste lieferando Werbeflächen in den 38 größten deutschen Städten. Die Idee zur humorvollen Kampagne stammt auch dieses Mal aus der Feder der Kreativagentur fhain ideas, das Media-Budget liegt im zweistelligen Millionen-Bereich.

Die neue Kampagne ist eine Fortführung der erfolgreichen Plakat-Kampagne aus dem Vorjahr. Die aktuelle Plakatreihe greift den Wortwitz der vorherigen auf: "Ich will ein Rind von dir" oder "Isch bin dir Farfalle" kommunizieren das Thema Essen bestellen auf charmante Weise und sollen lieferando ein sympathisches Image geben. Gleichzeitig greifen die originellen Wortspiele die verschiedenen Aspekte des Online-Lieferservices auf. "Kein Wok zu kochen" macht sehr schnell klar, dass über lieferando asiatische Gerichte bestellt werden können und man sich das kochen sparen kann. "Wasabi da nur bestellt?!" steht für Sushi und "Spanisch am Essen" weißt auf die vielfältigen Spar-Angebote von lieferando hin.

Alf Frommer, Co-Geschäftsführer von fhain ideas kommentiert die Idee: "Wir haben ganz bewusst Kalauer und Wortspiele gewählt, um auf das vielfältige lieferando-Angebot aufmerksam zu machen. Sobald einmal verstanden, bleiben die Sprüche im Kopf. Ganz egal ob man sie nun wirklich lustig oder bescheuert findet, für einen Lacher sorgen sie eigentlich immer." Für die Kampagne hat fhain ideas acht verschiedene Plakate produziert. Beratung und Strategie übernahm Christopher Schering. Alf Frommer war für den Text und Thorsten Müller für die Art-Direction verantwortlich.

Jörg Gerbig, Geschäftsführer von lieferando, ist von den Ideen der Berliner Agentur überzeugt: "Wir arbeiten bereits zum dritten mal mit fhain ideas. Sowohl die Kampagne 2013 als auch die TV-Spots waren Riesen-Erfolge. Wir sind uns sicher, dass auch die neuen Plakate super bei unseren Kunden ankommen werden."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.