Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61194

Weinerlebnis am Kappelberg vom 12 . - 15. September 2008

(lifePR) (Fellbach, ) Die Fellbacher Weingärtner eG veranstalten von Freitag, 12. September bis Montag, 15. September 2008 wieder ihr bekanntes Weinfest "Weinerlebnis am Kappelberg" mit dem Tag der offenen Tür (Samstag und Sonntag).

Gesamtprogramm:

Der Kunstverein Fellbach lädt am Freitag, 12. September um 20.00 Uhr, Einlass 19.00 Uhr (Eintritt 14,00 €) zu "Birn Out" einem vergnüglichen Musikkabarettabend mit der Gruppe Volksdampf ein. Mit Bewirtung.

Am Samstag, 13. September beginnt um 15.00 Uhr der "Tag der offenen Tür".

Rund um die Neue Kelter ist Weinfest mit Musik und Kellerführungen sowie einem attraktiven Rahmenprogramm. Ab 21.00 Uhr heizt ein DJ mit fetziger Musik in der Sektbar der Kelter ein.

Am Sonntag, 14. September beginnt der "Tag der offenen Tür" um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst im Festzelt. Um 11 Uhr beginnt das Weinfest mit Musik und buntem Programm für Jung und Alt an der Neuen Kelter und an den Weinständen der Landjugend in den Weinbergen.


Am Montag, dem 15. September ab 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) lädt die Theatergruppe der Lyra Schmiden ein. "Do war doch no ebbes!" - Theaterstück und lustige Sketche. Der Eintritt beträgt 10 €. Mit Bewirtung.

Die Fellbacher Landfrauen und Gastronomen sorgen bei den Veranstaltungen mit schwäbischen Spezialitäten für das leibliche Wohl.

Neuer Wein: Pünktlich zum Weinfest gibt es Neuen Wein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Trekking, Luchse und die längste Wildbratwurst

, Essen & Trinken, Pfalzwein e.V.

Die „Wilde Pfalz“ steht im Mittelpunkt beim diesjährigen Erlebnistag Deutsche Weinstraße am Sonntag, den 27. August. Dabei geht es nicht nur...

Neuer Web-Auftritt von WASGAU betont Kundennutzen und Frische

, Essen & Trinken, WASGAU Produktions & Handels AG

Top-aktuell, ansprechend, völlig unabhängig vom benutzten Endgerät über das Internet informieren und dabei Geschmack machen auf die zahlreichen...

Kontaminationswege und toxikologische Betrachtung: Die Basis für zielgerichtetes Handeln

, Essen & Trinken, B. Behr's Verlag GmbH & Co. KG

Die Eintrittswege sind äußerst vielfältig, neben Verpackungen z.B. Trägermittel, Kontaminanten aus der Atmosphäre, Erntemaschinen, Trennmittel...

Disclaimer