São Paulo überrascht auf der ITB mit neuen Destinationen und Produkten

Ziel der Teilnahme an der Messe ist es auch, die Region als idealen Standort für Investitionen im Tourismus in Brasilien zu positionieren

(lifePR) ( Frankfurt/São Paulo, )
São Paulo ist nicht nur die größte Stadt der Südhalbkugel und eine der größten Städte weltweit, sondern auch das wirtschaftliche Zentrum von Brasilien und ein Tor nach Südamerika.
 
Was viele nicht wissen: São Paulo und der gleichnamige Bundesstaat haben auch als Reiseziel jede Menge zu bieten. Die Region überrascht unter anderem mit über 600 Küstenkilometern, mehr als 100 Nationalparks, dem größten Anteil des noch verbliebenen Atlantischen Regenwaldes in Brasilien, rund 300 magischen Höhlen im Ribeira-Tal, der zweitgrößten Gayparade der Welt oder dem größten Straßenkarneval Südamerikas.
 
2020 wird das Staatliche Fremdenverkehrsamt des Bundesstaates São Paulo erstmals gemeinsam mit der Agentur zur Investitionsförderung Invest São Paulo (www.en.investe.sp.gov.br) mit einem eigenen Stand auf der ITB Berlin vertreten sein.
 
Die wichtigsten Ziele der Teilnahme an der Messe sind zum einen die Positionierung der Region als Standort für touristische Investitionen in Brasilien, zum anderen die Vermarktung der Destination als Reiseziel. Internationale Hotelketten, Verkehrsunternehmen oder andere touristische Dienstleister, die an einer Investition in São Paulo interessiert sind, können sich auf ein attraktives Vorteilspaket und tatkräftige Unterstützung durch Invest Sao Paulo freuen. Die Standpartner aus der Region runden den Überblick über das touristische Angebot des Bundesstaates ab. 
 
Um neue Kontakte zu knüpfen, bestehende Partner zu treffen und über die zahlreichen Attraktionen der Region zu informieren, lädt das Fremdenverkehrsamt São Paulo am Donnerstag, 5.3. 2020 ab 10.30 zu einem Informationsfrühstück am Stand in Halle 23, 119 ein. Eine Live Art Performance bietet einen Einblick in die lebhafte urbane Kunstszene von São Paulo.

Die Vertreter des Fremdenverkehrsamtes und von Invest São Paulo stehen auch gern für Interviews zur Verfügung.
 
Weitere Informationen, Vereinbarung von Interviewterminen oder Anmeldung zum Informationsfrühstück unter saopaulo@fame-creativelab.com

SÃO PAULO STAATLICHES FREMDENVERKEHRSAMT– ITB Berlin Halle 23.a / 119

Ziele der Teilnahme an der ITB Berlin


Förderung von touristischen Investitionen in der Region 
Bewerbung des Bundesstaates São Paulo als touristische Destination
Entwicklung von Stopover-Programmen für Fluggesellschaften
Positiver Imagewandel für die Innenstadt von São Paulo
Vorstellung der Region Vale do Ribeira - neue Hotelketten, Veranstaltungen, Verträge mit Reiseveranstaltern und Agenturen
Auf- und Ausbau neuer und bestehender Partnerschaften


Weitere Informationen erhalten Sie hier
https://drive.google.com/open?id=19IzCpFBDKKk9qJ6RfmQZLrrgbrXOTAAG
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.